Linkspartei

klick Bild » selbes Fenster  |  klick Überschrift » neues Fenster RSS Feed für diese Rubrik  

Gegen "Antisemiten", "Querfront" und "Verschwörungstheoretiker"! Verschlinge, Flamme, auch die Schriften der Friedensbewegung!

Kampagne gegen Friedensbewegung und Kino Babylon Berlin geht weiter


Senatsverwaltung bestätigt „Unmut über die Häufung inhaltlich mindestens fragwürdiger Veranstaltungen“

Sahra Wagenknecht Rede Parteitag Magdeburg, 29.05.2016

Rot-Rot-Grün: Auch Sahra Wagenknecht offen für die NATO-Querfront


- von RF -

Wie können angebliche “Linke” überhaupt in Erwägung ziehen, mit den Parteien von Massenmord, Sozialabbau und Totalüberwachung zu koalieren?

Sahra Wagenknecht Rede Parteitag Magdeburg, 29.05.2016

Sahra Wagenknecht spricht auf Parteitag Klartext – als einzige


- von RF -

Wagenknecht wird ihre Positionen nur in einer neuen, wirklich sozialistischen Partei umsetzen können

Ralph T. Niemeyer mit Exfrau Sahra Wagenknecht

Ralph T. Niemeyer: Metropoltheater zweiter Akt


- von RF -

„Mit der Partei DIE LINKE läßt sich nichts mehr bewegen“ – Ralph T. Niemeyer über die Fusion von Linkspartei und SPD

Rote Fahnen

Was ist Die Linke … nicht?


Niemeyer’s Samstagnachmittagsgedanken

Stephan Steins, Chefredakteur der Roten Fahne

Linkspartei erleidet erneut Wahldebakel – zu Recht!


Ein Kommentar von Chefredakteur Stephan Steins

Bodo Ramelow (SED/PDS/Linke), Ministerpräsident der Querfront-Regierung in Thüringen mit den Hartz IV-, Kriegs- und NATO-Parteien SPD und Grüne

Querfront-Regierung in Thüringen mit Bodo Ramelow


- von RF -

Pseudolinke Koalition mit den Hartz IV-, Kriegs- und NATO-Parteien SPD und Grüne

Petra Pau und Gregor Gysi (beide Linkspartei) gehören in Deutschland zu den schärfsten Hetzern des Zionismus gegen antifaschistische Juden

Die Linke und die Antisemitismusdebatte: J’accuse – Ich klage an


- von Presseticker -

Was wollen eigentlich diese philosemitischen und antisemitischen Abgeordneten? – von Abraham Melzer

Stoppt die zionistische Querfront

Gregor Gysi denunziert Juden als Antisemiten


- von RF -

Max Blumenthal erläutert, wie Zionisten alle Juden in Geiselhaft nehmen

Stoppt die zionistische Querfront

Wie die Linkspartei Israels Krieg gegen Gaza unterstützt


- von Presseticker -

Die Denunziation von Demonstrationen gegen den Gazakrieg zeigt den wirklichen Charakter der LINKEN – von Sven Heymanns und Peter Schwarz

Sevim Dağdelen, Bundestagsabgeordnete der sog. Linkspartei

NATO-Krieg: Linkspartei distanziert sich von Antifaschistin Sevim Dagdelen


- von RF -

Die Querfront mit “Rot-Grün” ist wichtiger, als konsequenter Antifaschismus

Parteitag der pseudolinken sog. Linkspartei, Berlin 10.05.2014

Trotz NATO-Faschismus – Linkspartei will die Querfront


- von RF -

Projekt “rot-rot-grün” marschiert für die imperiale NATO

Wer die EU wählt, wählt den Krieg! Raus aus der NATO!

NATO-Querfront: Linkspartei erkennt faschistisches Putsch-Regime an


- von RF -

Die Pseudolinke marschiert mit der imperialen NATO

Wer die EU wählt, wählt den Krieg! Raus aus der NATO!

Was Gysi und Wagenknecht nicht sagen


Pseudolinke Poser und NATO-Desinformation

Neues Deutschland (ND) 11.03.1953

Antisemitismus: “Neues Deutschland” zensiert Artikel über Rabbiner


- von RF -

Zensur gegen Juden in der Zeitung der Linkspartei

Totalüberwachung ist ein Kriegsakt gegen Deutschland

Wahl 2013: Pseudo-Linke stürzt ab, jetzt wieder Ost-Partei


- von RF -

Wenn keine Alternative antritt, wählt das Volk den Status quo

Die Linke Parteitag Dresden, 16.06.2013

DIE LINKE hat sich gegen die Menschen entschieden


- von RF -

Zum Parteitag der Linkspartei in Dresden von Karina Ossendorff

EU-Partei “Die Linke” täuscht die Wähler


Pseudo-Linke will Hegemonie des Imperiums verteidigen

Linkspartei lehnte es explizit ab, die Verbindungen der deutschen Geheimdienste und des Staatsapparats zur rechtsextremistischen Szene zu untersuchen

Der NSU-Untersuchungsausschuss und die Linkspartei


- von Presseticker -

Linkspartei lehnte es explizit ab, die Verbindungen der deutschen Geheimdienste und des Staatsapparats zur rechtsextremistischen Szene zu untersuchen – von Johannes Stern

Sahra Wagenknecht widerspricht Pro-EU-Linie in der Linkspartei


- von RF -

Sozialistische Positionen nicht als “nationalistisch” und “antieuropäisch” denunzieren