Autoren-Archiv

klick Bild » selbes Fenster  |  klick Überschrift » neues Fenster RSS Feed für diese Rubrik  

Linkspartei wird durch ihre Zionisten am Nasenring vorgeführt


Die sog. Linkspartei wird an ihren nationalzionistischen Mitgliedern über kurz oder lang zu Grunde gehen

Photomontage von John Heartfield, „Krieg und Leichen - die letzte Hoffnung der Reichen“, 1932

Historische Forschung: Zum Umgang mit der Geheimakte Heß


Historische Forschung, sozialistische allemal, hat nicht die Aufgabe, ideologisch determinierte Ergebnisse zu liefern

NATO fliegendes Schwein

Es sind weit mehr als 150 Todesopfer rechter Gewalt


Allein bspw. im September 2009 massakrierten deutsche NATO-Truppen in Afghanistan über 100 Zivilisten, darunter auch Kinder

Die Rote Fahne - zeitig informiert sein

Aktuelle Studie: Wer und was ist die imperiale Oligarchie?


Studie Schweizer Professoren der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH)

US-Aussenministerin Hillary Clinton

Das Gesicht des imperialen Faschismus in vorrevolutionärer Zeit


Die Eskalation der imperialen militärischen und faschistischen Gewalt in vermeintlich fernen Ländern verdeutlicht, wozu der Kapitalismus fähig ist

Geert Wilders, 2011

Terror in Norwegen: Zur ideologischen Antonymisierung durch die imperiale Hegemonie


Das Selbstbestimmungsrecht der Völker bildet eine zentrale Position in der Geschichte der sozialistischen Arbeiterbewegung und ihrer Klassiker und wurde im späteren historischen Verlauf ebenfalls zu einem zentralen Grundsatz des internationalen Völkerrechts

Anders Behring Breivik facebook

Rechtsextremer Terror in Norwegen: Bekenntnis zum Zionismus


Das “Prädikat” Neonazi soll hier offenbar dazu dienen, ein genaueres Hinsehen, weitere Hinterfragungen zu unterbinden. Stempel Neonazi drauf – Fall erledigt.

KPD wählt Liste 4

Linkspartei: Programmentwurf zwischen Widersprüchen und reaktionärem Unfug


Am gestrigen Montag präsentierte der Vorstand der SED/PDS/Linke seinen neuen Programmentwurf, der im Oktober verabschiedet werden soll

Akte Bodo Ramelow

Die Akte Bodo Ramelow: Tätig in wessen Auftrag?


Bodo Ramelow hielt mittels Manipulationen Sozialisten von der neuen Partei fern, während er im gleichen Zeitraum zionistische Rechtsextremisten in die Partei auf bezahlte Posten einschleuste

Stoppt die zionistische Querfront - Freiheit für Palästina

Das Drama geht weiter: Linkspartei und Zionismus – Dialog mit Juden möglich?


Hat diese Partei den Mut, nicht nur über Juden, sondern auch MIT ihnen zu sprechen?

Linkspartei Gregor Gysi zionistische Querfront

Er hats schon wieder getan: Gregor Gysi und der Zionismus


Gysi legt in ND und taz nach – Stephan Steins antwortet Gregor Gysi

Linkspartei Gregor Gysi zionistische Querfront

Sie sagen “Antifaschismus” und meinen imperiale NATO-Treue


Führt nicht das US-geführte Imperium Kriege im Namen der Demokratie und der Menschenrechte? Diese vermeintlichen “Demokraten” wenden den Begriff “Rechtsextremismus” natürlich nicht auf sich selbst an – “Rechtsextremisten” oder “Extremisten” generell sind grundsätzlich immer nur die Anderen.

Stephan Steins, Herausgeber Die Rote Fahne

Das Problem der Linkspartei: Kein glaubwürdiges Politikangebot


Auf der im weitesten Sinne linken Seite des gesellschaftlichen Spektrums wächst derweil mit der Piratenpartei eine neue Formation heran, deren zunehmender Erfolg uns Hinweis auf die Defizite des sich selbst als traditionell links definierenden Lagers geben sollte

Enjoy Capitalism

Zur politischen Topographie des 21. Jahrhunderts


Ist Stalinismus links? Ist Krieg christlich? Ist nationale Selbstbestimmung rechts?

Die Rote Fahne - Es lebe der Kommunismus

SED/PDS/Linke: Kommu … was? – Ein Gespenst wird vermisst


Es geht hierbei um etwas Anderes: Um die Mobilisierung linksorientierten Wählerpotenzials an die Wahlurnen – nach dem Motto: jetzt erst recht!

Gewerkschaftliche Massendemonstration Marseille, Frankreich 19.10.2010

Frankreichs heisser Herbst lehrt: Schluss mit der Einheitsgewerkschaft!


Gerade weil diese Gewerkschaften im Ringen um Mitglieder in Konkurrenz zueinander stehen, ist es für die Herrschenden wesentlich schwieriger, die Gewerkschaftsbewegung – wie in Deutschland – an die Kette legen zu können.

Welcome to the New World Order (NWO)

“Neues Deutschland” und Einwanderungspolitik: Pseudo-Linke verteidigt imperiale Mythen


“Multi-Kulti” und die Einwanderungspolitik der vergangenen Jahrzehnte ist keineswegs, wie Jürgen Reents meint, „zentrales Feindbild der Konservativen“. Das Gegenteil ist der Fall.

Die Zeit - Schwindel Netz gegen Nazis

Imperiale Desinformation: Der Schwindel “gegen Rechtsextremismus”


Ministerin Aigner: Verfassungsfeinde – rechts wie links – sollten auf diesen Plattformen keinen Platz haben.

Geert Wilders, Berlin 02.10.2010

Imperialer Placebo: Zur rechten Strömung um Geert Wilders


Diese Äusserungen sind Ideologie des NATO-Imperiums in Reinkultur. Spätestens jetzt also wissen wir, mit wem wir es bei dieser rechten Strömung zu tun haben.

Deutsche Flaggen

Rechts rückt auf – Die Rechte sucht nach neuer Identität


Es existiert keine Linke, welche in der Lage ist, in sozialistischer Opposition zur imperialen Entwicklung ein überzeugendes Politikangebot zu unterbreiten.