Dossiers

klick Bild » selbes Fenster  |  klick Überschrift » neues Fenster RSS Feed für diese Rubrik  

Palästina Flagge

Palästina-Konferenz in Haifa: Ein-Staaten-Lösung gewinnt an Boden


- von Presseticker -

Die signifikante Beteiligung von jüdischen Organisationen, Persönlichkeiten und Aktivisten ist ein tatsächlicher Durchbruch – von Wilhelm Langthaler

Palästina-Solidarität, Frankfurt/Main 05.06.2010

Weltweite Solidarität mit Palästina – Sofortige Aufhebung der Blockade gefordert!


- von RF -

Die zionistische Propaganda hat unterdessen eine neue internationale Medienoffensive gestartet.

Stoppt die zionistische Querfront - Freiheit für Palästina

Linksjugend [’solid] NRW: BAK Shalom hat Grenzen überschritten


- von RF -

In der Vergangenheit wurde es versäumt, eine offene Debatten über die Rolle des BAK Shalom innerhalb des Jugendverbands und vor allem über die Parteimachtstrukturen, in denen Protagonisten des BAKs eingebunden sind, zu führen.

Kommunistische Internationale

Kritik am Programmentwurf der SED/PDS/Linke


Ein linkes Parteiprogramm ist angesichts der geschilderten globalen Entwicklung also gehalten, Internationalismus zu einem zentralen Bestandteil in der Definition der politischen Identität heraus zu arbeiten.

Prof. Dr. Norman Paech

Norman Paech: Linkspartei und Israel – Von Tabus trennen


- von RF -

Siedlungsbau, Flüchtlingsfrage, Gazablockade: Die Linke hat nicht die Einsicht oder nicht den Mut, in aller Konsequenz gegenüber der eigenen und der israelischen Regierung aufzutreten.

Linke Demonstration Jerusalem, Palästina 06.03.2010

Israels Linke fordert Druck von der SED/PDS/Linke


- von RF -

Nicht trotz, sondern gerade aufgrund dieser Tatsache fällt es uns schwer nachzuvollziehen, wie man die israelische Besatzungspolitik in Deutschland als Teil der „Lehren aus der deutschen Geschichte“ rechtfertigen kann.

Stoppt die zionistische Querfront - Freiheit für Palästina

DIE LINKE – Von innen umzingelt


- von Presseticker -

Um den Vorwurf des Antisemitismus als geeignetes Mittel im Kampf gegen Kriegsgegner anwenden zu können, musste erst ein innerparteilicher „Neusprech“ durchgesetzt werden, bei dem Antisemitismus mit Antizionismus auf eine Stufe gestellt wird – von Jens Mertens

Linksjugend solid

Eine inakzeptable Aktion – Distanzierungserklärung vom BAK Shalom


- von Presseticker -

Distanzierungserklärung des Landesverbands Hamburg der Linksjugend ['solid] vom Bundesarbeitskreis (BAK) Shalom in der Causa Norman G. Finkelstein

Stoppt die zionistische Querfront - Freiheit für Palästina

Stoppt die zionistische Querfront – Freiheit für Palästina


- von RF -

Unsere Antwort als Sozialisten kann nur lauten: Stoppt die zionistische Querfront – Freiheit für Palästina! Faschismus, auch im Gewand des Zionismus, war nie und ist keine linke Position!

Evelyn Hecht Galinski

Zionismus-Skandal: Die Schleimspur der Unterwürfigkeit zieht sich durch alle Parteien


- von RF -

Die Grünen und die Linke (meint sie damit wirklich koalitionsfähig im Bund zu werden?) lehnen die Räumlichkeiten für Norman Finkelstein ab, Sohn von Holocaustüberlebenden.

Israelische Mossad-Killer: Deutscher Pass offenbar echt


- von RF -

Die internationale Polizeibehörde Interpol leitete eine Fahndung nach elf Verdächtigen ein

“Rosa-Luxemburg-Stiftung” sagt Finkelstein-Veranstaltung ab


- von RF -

Nach Intervention der zionistischen Querfront in der SED/PDS/Linke wurde die Veranstaltung überraschend abgesagt.

Haben Antideutsche die Rosa-Luxemburg-Stiftung infiltriert?


- von Presseticker -

Aus dem Vorwurf “antizionistisch” wurde lichtschnell der Vorwurf “antisemitisch” konstruiert, nicht aus Gründen der Richtigkeit, sondern aus Gründen der Publizitätsträchtigkeit.

Reuven Jisroel Cabelman

Berliner Manifest des wahren und religiösen Judentums


Den Staat “Israel” nicht zu unterstützen, ihn zu kritisieren oder abzulehnen, dies alleine macht niemanden zum Antisemiten oder zu einem schlechteren Freund des jüdischen Volkes.

Die ethnische Säuberung Palästinas - Interview mit Prof. Dr. Ilan Pappe

Prof. Dr. Ilan Pappe: Der Zionismus war eine koloniale Bewegung


- von Presseticker -

Interessant ist ein Brief Ben Gurions aus den 30er Jahren an seinen Sohn. Darin schrieb er, die beste Gelegenheit, um Palästina jüdischer und weniger arabisch zu machen, seien Kriege

Lothar Bisky

Lothar Bisky sieht für die Zukunft Fusion der SED/PDS/Linken mit der SPD


- von RF -

Das ist vielleicht ein Projekt der nächsten Generation

Lenni Brenner Buch Zionismus und Faschismus

Buchvorstellung: Zionismus und Faschismus – von Lenni Brenner


- von RF -

Lenni Brenner zeigt mehrere Fälle auf, in denen die Zionisten mit den antisemitischen Regimes in Europa, einschliesslich des Regimes von Adolf Hitler, zusammengearbeitet haben – (Kai Homilius Verlag)

Leserschwund beim Neuen Deutschland (ND)


- von RF -

Zu Zeiten der DDR hatte das Zentralorgan der SED eine Auflage von einer Million. Heute sind es noch gerade 40.000 Exemplare.

Bundestagswahl 2009

Bundestagswahl 2009: Was sagt uns das Wahlergebnis?


- von RF -

Für Sozialisten gibt es aus dieser Entwicklung nur eine zulässige Konsequenz: Das Projekt des Aufbaus einer neuen, strömungsübergreifenden sozialistische Partei voran zu treiben, um gemeinsam zur Wahl 2013 antreten zu können.

Neturei Karta Zionismus = Nationalismus

Boykott als legitimes Mittel des Widerstandes – Erwiderung an Uri Avnery


- von Presseticker -

Der Boykott war ungeheuer wichtig, viel wichtiger als der bewaffnete Kampf.