RFTV . TOP Thema

 

RFTV . Nachrichten

Demokratiebewegung: 2021 zum Jahr des Generalstreiks machen!

Bilanz und Aussicht des demokratischen Widerstandes in Dunkeldeutschland BRD

Das zurückliegende Jahr 2020 war das dunkelste in der Geschichte der BRD. Ausweislich der offiziellen allgemeinen Sterbezahlern, die mittlerweile fast vollständig für 2020 vorliegen, gibt es keine Pandemie, weder in Deutschland, Schweden, noch anderen Ländern. Die Fakten  ...

Presseerklärung der Demokratiebewegung zur Ausladung von Ralph T. Niemeyer in Le...

Gestern Abend wurde Niemeyer völlig unerwartet und ohne Angabe von Gründen ausgeladen

- von RF -

Der Publizist und Sozialist Ralph T. Niemeyer sollte, so war es unter den Beteiligten vereinbart, auf der Grundrechte-Demonstration am morgigen 7. November 2020 in Leipzig sprechen. Niemeyer war u.a. auch Redner auf der Grundrechte-Kundgebung an der Siegessäule Berlin am  ...

Regime will Ermächtigungsgesetz durchpeitschen

Die Faschisten wollen den Ausnahmezustand zementieren

- von RF -

Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD haben einen Gesetzentwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes vorgelegt (neuen Paragraphen 28a). Dauerhafte Einschränkungen unseres Lebens sollen Gesetz werden. Einschätzung zu Paragraph 28a von Rechtsanwalt Ralf Ludwig Über die  ...

Dr. Daniele Ganser: Corona und die Medien

Eine Gegenüberstellung medialer Propaganda mit wissenschaftlichen Fakten

- von Presseticker -

Während der Corona-Krise hat der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in Düsseldorf am 11. September 2020 erstmals öffentlich einige Bemerkungen zum Thema Corona gemacht. Dr. Daniele Ganser: Corona und die Medien Dr. Ganser sprach zu folgenden Punkten:  ...

Die Pseudolinke inhaltlich überwinden

Der programmatische Wiederaufbau der sozialistischen Linken auf Grundlage der sozialistischen Philosophie, der KPD Ernst Thälmanns und eines konsequenten Antiimperialismus geht nur mit der Rote Fahne Gruppe.
Es geht um Inhalte.

Linkspartei - MIT oder AN Corona gestorben?

"Links"partei - MIT oder AN Corona gestorben?

Pseudolinke verliert die Hälfte ihrer Wähler, zieht aber aufgrund dreier Direktmandate in den Bundestag ein

Linkspartei - MIT oder AN Corona gestorben?

Wohnungsnot - Massenmigration ist eine Klassenfrage

1920 hatte Deutschland auf seinem (grösseren) Staatsgebiet 60 Millionen Einwohner. In der (kleineren) BRD leben 60 Millionen Deutsche und über 20 Millionen ausländische Gäste.
Wer die imperialistische Massenmigration betreibt, aber über Wohnungsnot und soziale Probleme klagt, ist entweder schwachsinnig oder Täter. Und ja, das ist eine Klassenfrage, denn die Massenmigration ist ein zentrales Werkzeug der imperialistischen Politik.

Wohnungsnot - Massenmigration ist eine Klassenfrage

Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt, arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen

Dr. Martin Luther King

Demokratiebewegung 4. September - Ein historischer Tag für Deutschland

Trotz massiver Mobilisierung durch die Staats- und Konzernmedien fanden sich in Berlin nur wenige Teilnehmer bei den Sozialfaschisten von "Unteilbar" ein. Diese setzten sich zusammen aus dem Personal von Parteien, den Scheingewerkschaften des DGB und staatlich finanzierten NGOs. Normalbürger blieben der Veranstaltung fern.

Anders die echten Massenproteste in Frankreich, die in entschiedener Opposition zum Corona-Regime stattfinden und zur Stunde noch andauern.

Zur Situation in Deutschland:
Im Gegensatz zu Frankreich wird die Demokratiebewegung in Deutschland im Vergleich zu 2020 weiterhin schwächer. Ein Grund ist sicherlich das faktische Verbot kritischer Demonstrationen durch das Regime und seine gedungene Justiz, sowie die brutale Polizeigewalt gegen Demokraten und Antifaschisten.

Insofern war der 4. September 2021 ein historischer Tag für Deutschland: Die Unfähigkeit der Empörten zur politischen Organisation in lokalen Streikkomitees vor Ort und zum Sturz des Regimes durch den Generalstreik wirft das Individuum heraus aus der kollektiven Solidarität, hinein in die Epoche unbarmherziger natürlicher Auslese, in welcher es nur noch darum geht, der eigenen Familie das Überleben zu sichern und die über das Schicksal der Schwachen hinwegschreitet.
Der Abwesenheit der Ratio folgt die Barbarei.

Demokratiebewegung 4. September - Sofortige Rücknahme des Ermächtigungsgesetzes und aller Einschränkungen der Grundrechte! - Auf die Strasse zur Vorbereitung des Generalstreiks in Deutschland!

Zu den Fragen bzg. der Kampagne für den Generalstreik und den lokalen Streikkomitees:

Es geht nicht darum, schon morgen den Generalstreik auszurufen, sondern es handelt sich um eine Strategie und Kampagne, den Widerstand ganz konkret vor Ort im "Real Life" in lokalen Streikkomitees zu organisieren. So soll eine Handlungsperspektive geschaffen werden, mit dem Ziel eines bundesweiten Generalstreiks.

Die lokalen Streikkomitees arbeiten eigenständig. Es gibt für alle Streikkomitees verbindlich nur eine gemeinsame Forderung:
Sofortige Rücknahme des Ermächtigungsgesetzes und aller Einschränkungen der Grundrechte!

Durch diese gemeinsame zentrale Forderung wird sichergestellt, dass die Arbeit nicht durch endlose programmatische Debatten über Punkt und Komma durch Provokateure gelähmt wird.

Während der Kampagne für den Generalstreik arbeiten die lokalen Streikkomitees vor Ort im öffentlichem Raum, mit Infoständen, Flashmobs, Demonstrationen und Kundgebungen soweit möglich etc., die Kreativität liegt beim jeweiligen lokalen Streikkomitee.

Wir stellen Vorlagen zur Verfügung, um eine einheitliche Corporate Identity sicher zu stellen. Das ist wichtig, um den Erkennungswert in Kommunikation, Medien und der öffentlichen Wahrnehmung zu gewährleisten. Solche Vorlagen können dann für Termine/Veranstaltungen genutzt werden.

Zur Analyse:

2020 waren über 1 Million Menschen auf der Strasse, dieses Potenzial reicht aus, flächendeckend Streikkomitees aufbauen zu können. Das Problem ist die Vermittlung bzw. Reichweite. Demonstrationen und Veranstaltungen müssen den Generalstreik zum Inhalt haben und popularisieren.
Die Diskussion muss erstmal im bereits vorhandenen Widerstand geführt werden. Unter den Aktivisten muss das Bewusstsein geschaffen werden, dass der Generalstreik keine optionale Aktionsform unter vielen ist, sondern in dieser historischen Situation noch die letzte Möglichkeit, den Durchmarsch der Faschisten zu stoppen.

Nach August 2020 brachen die Teilnehmerzahlen der Demonstrationen immer weiter ein. Die Menschen realisieren, dass Demonstrationen allein keine politische Veränderung bewirken. Aus 2020 nicht gelernt zu haben und einfach nur 2020 wiederholen zu wollen, beraubt das Protestpotenzial einer konkreten Handlungsperspektive. Die Kampagne für den Generalstreik ist eine solche Handlungsperspektive.

Bei einem Generalstreik geht es nicht darum, nur Zuhause zu bleiben und Grundversorgungen wie Strom, Feuerwehr, Krankenhäuser etc. abzuschalten. Ein politischer Generalstreik wird strategisch geführt und zielt auf die wirtschaftlichen und logistischen Adern des Systems. Die Menschen versammeln sich vor bestreikten Betrieben und Geschäften, bauen Informationsstände auf und die Bürger diskutieren in Real Life.

Auch bspw. Gastronomie und Kultur zu öffnen, wenn dies verboten ist, und diese zu Zentren der Streikkomitees zu machen, kann Teil des Generalstreiks sein. Der Punkt ist die Selbstermächtigung der republikanischen Bürger.

In Gedenken an den Demokraten Sascha Moll

Gefallen am 1. August 2021

Demokratiebewegung fordert lückenlose juristische Aufklärung
Todesopfer Sascha Moll war Aktivist der Freien Linken

Wie die Freie Linke unterdessen kommuniziert hat, war das Todesopfer während der Proteste der Demokratiebewegung am 1. August 2021 in Berlin, Sascha Moll, auch Aktivist der Freien Linken NRW.
Laut ersten Zeugenaussagen ging dem Tod des Opfers, wie bei zahlreichen anderen verletzten Demokraten, das Niederschlagen durch Polizisten voraus. Der Herzinfarkt setzte demnach bereits am Boden liegend ein, ohne dass durch die Beamten sofort ärztliche Hilfe herbeigerufen wurde.
Diese Umstände werfen ein neues Licht auf die brutalen Polizeiexzesse gegen die Demokratiebewegung.
Die Demokratiebewegung fordert die lückenlose juristische Aufklärung und Ermittlung der Tatverdächtigen.

Demokratiebewegung fordert lückenlose juristische Aufklärung - Todesopfer Sascha Moll war Aktivist der Freien Linken

Vergessen Sie nicht, wer für die faschistische Polizei in Berlin politisch verantwortlich zeichnet

Universität Duisburg-Essen:
PCR-Tests allein ungeeignet als Grundlage für Pandemie-Maßnahmen

Forscher der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) weisen im renommierten Journal of Infection darauf hin, dass die Ergebnisse von RT-PCR-Tests allein eine zu geringe Aussagekraft haben, um damit Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung zu begründen.
Gemäß ihrer Untersuchung beweisen positive Testergebnisse nicht hinreichend, dass mit SARS-CoV-2 Infizierte andere Personen mit dem Coronavirus anstecken können.

Quelle: Universität Duisburg-Essen (UDE) 18.06.2021

Universität Duisburg-Essen (UDE): PCR-Tests allein ungeeignet als Grundlage für Pandemie-Maßnahmen

Erneut widerlegen die Zahlen die angebliche Pandemie

Zur Erinnerung: In Schweden (und anderen Ländern) gibt es keine Maßnahmen, Ausgangssperre, Maskenpflicht, "Bundesnotbremse" etc. Verlauf weltweit wie in jeder Grippesaison.

Erneut widerlegen die Zahlen die angebliche Pandemie

Frieden, Freiheit, Brot

Aktionsprogramm in der kapitalistischen Krise

→ DOWNLOAD DRUCKDATEI (PDF)

Frieden, Freiheit, Brot - Aktionsprogramm in der kapitalistischen Krise

→ DOWNLOAD DRUCKDATEI (PDF)

DRUCKDATEI FAHNE ROTE FAHNE GRUPPE

Fahne Rote Fahne Gruppe

DRUCKDATEI FÜR FAHNE ROTE FAHNE GRUPPE
Anliegend die Druckdatei für unsere offizielle Fahne ROTE FAHNE GRUPPE in der Grösse 150 x 100 cm, mit der jeder selbst eine solche Fahne bei Druckereien herstellen lassen kann.

→ DOWNLOAD DRUCKDATEI

Eine günstige Online-Druckerei gibt es bspw. hier → bannerstop.com

Edition Wissen ist Macht

Grundlagenwissen zum Verständnis der Epoche

Von der Philosophie zur politischen Tat

Friedensbewegung – Der Tradition verpflichtet, der Zukunft zugewandt

Was sind Aufgabe und Identität der Friedensbewegung?


Die Gesellschaft auf ein konkretes friedenspolitisches Ziel fokussieren. Nicht mehr und nicht weniger.
  „Stephan Steins im Interview mit dem Moskauer Büro für Menschenrechte

Stephan Steins im Interview mit dem Moskauer Büro für Menschenrechte


Zur Situation in Deutschland und Europa aus der Sicht des antiimperialistischen Widerstandes
  Friedensbewegung Logo

Friedensbewegung


Nachrichten und Hintergründe aus der Friedensbewegung

Die imperiale Entwicklung und der Krieg

Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser

Daniele Ganser an der Technischen Universität Dresden


Imperialistische Kriege verstoßen gegen das internationale Völkerrecht
  Bilderberg-Konferenz, Antiimperialismus und neue Weltordnung

Bilderberg-Konferenz, Antiimperialismus und neue Weltordnung


Zum Unterschied von sozialistischer zu bürgerlicher Imperialismus- bzw. NWO-Kritik
  USA/NATO Imperium, Weltherrschaft

AfD als Alternative für Deutschland gestartet - als Bettvorleger der BRD geendet


Von welcher "Souveränität" spricht die NATO-Partei AfD?
 
Wer die EU wählt, wählt den Krieg! Raus aus der NATO!

Wer die EU wählt, wählt den Krieg!


Die imperiale Entwicklung aus sozialistischer Sicht. Stephan Steins im Interview mit Prof. Dr. Michael Vogt
 

Die NATO – Dr. Daniele Ganser


NATO und ihre Geheimarmeen, Vorlesung von Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser an der Universität Basel
  Studie: Wer und was ist die imperiale Oligarchie?

Studie: Wer und was ist die imperiale Oligarchie?


Republikanischer Nationalstaat, imperiale Globalisierung und international organisiertes Kapital
 
Collateral Murder Wikileaks, Irak 2007

Das wahre Gesicht des Krieges gegen Irak – Video: US-Massaker an Reportern, Zivilisten und Helfern


Das von WikiLeaks veröffentlichte Video: „Zündet sie alle an. Los, Feuer!“
 

Es begann mit einer Lüge – Deutschland im Kosovo-Krieg


Dieser Film zeigt, wie schon vom ersten Tag des Kosovo-Krieges an die Bevölkerung getäuscht wurde
  Germany made in USA

Germany made in USA


Filmdokumentation: Wie die USA und CIA den Aufbau der BRD steuerten

Friedensvertrag und das internationale Völkerrecht

Friedensbewegung vs. Krieg

Der imperiale US/NATO-Krieg und die nationale Frage für Deutschland


Keine Verschwörungstheorie sondern Originalton des US-Geostrategen George Friedman in Sachen globaler Imperialismus
  US-Besatzung BRD

Russland kann die NATO an seiner Westgrenze loswerden - durch einen Friedensvertrag


Der imperiale Krieg steht und fällt mit der US-Besatzung Deutschlands
  Friedensvertrag KPD Plakat 1952

Weimarer Verfassung – die völkerrechtlich gültige deutsche Verfassung


Die Bedeutung des Artikel 45 und die Weimarer Verfassung im Originaltext
 
USA/NATO Imperium, Weltherrschaft

Friedensvertrag für Deutschland und imperiale NATO-Geostrategie


Russischer Spitzenpolitiker Dr. Sergej Glasjew: Deutschland ist immer noch ein besetztes Land
 

BRD finanziert US-Truppen im eigenen Land


Der deutsche Steuerzahler zahlt für Totalüberwachung und imperialen Krieg
  No Border, No Nation - das neue Marketing des Imperialismus

No Border, No Nation - das neue Marketing des Imperialismus


Wie afrikanische Vagabunden für die New World Order missbraucht werden
 

Völkerrecht und imperiale Politik – kein politisches Asyl in Europa und der BRD


NSA-Skandal und Edward Snowden – und der Bürger wundert sich
 

Vor 60 Jahren wurde Philipp Müller (KPD) in Essen erschossen


Demonstration und Gedenken an Friedensaktivisten
 

Zimmerwalder Manifest (1915)


Das Selbstbestimmungsrecht der Völker muss unerschütterlicher Grundsatz in der Ordnung der nationalen Verhältnisse sein – von Leo Trotzki für die internationale sozialistische Konferenz, September 1915

Totalüberwachung - das Imperium und die Entwicklung des totalen Staates

Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser

Das Imperium USA


Die imperiale Entwicklung, Geostrategie und Medien – Vorlesung von Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser an der Universität Tübingen
  Bürgerrechtler und NSA-Whistleblower Edward Snowden auf einem iPad

Edward Snowden kritisiert Kanadas Gestapo-Pläne


Häppchenweise entwickelt das Imperium den totalen Staat
  Harley Quinn, USA

Freiheit, wo bist du?


Nicht in den USA oder Europa – von Dr. Paul Craig Robert
 
Kurden-Sprecher: IS/ISIS zählt mittlerweile 200.000 Kämpfer

Das Charlie Hebdo-Massaker in Paris wird unaufgeklärt bleiben


Klappe zu, Affe tot: Keine juristische Aufklärung zu einem der grössten Terroranschläge in Frankreich
  Gestapo-Marke, 1930er Jahre

Imperium will Totalüberwachung legalisieren


EU-Justizkommissarin fordert EU-Geheimdienst bis 2020
 

Totalüberwachung ist ein Kriegsakt gegen Deutschland


NSA Verbrechen noch umfangreicher – Republiken sind Objekt des imperialen Krieges

Imperiale Desinformation und Pseudolinke

NATO, CIA und Spaltung der Friedensbewegung – Folge der Spur des Geldes

Friedensbewegung: Was genau sind eigentlich Reiner Brauns IALANA und IPB?


Historische und aktuelle Hintergrundinformationen zum Wirken der IALANA und des IPB in der Friedensbewegung
  Bodo Ramelow (SED/PDS/Linke), Ministerpräsident der Querfront-Regierung in Thüringen mit den Hartz IV-, Kriegs- und NATO-Parteien SPD und Grüne

Querfront-Regierung in Thüringen mit Bodo Ramelow


Pseudolinke Koalition mit den Hartz IV-, Kriegs- und NATO-Parteien SPD und Grüne
 

Die AfD ist auch nur eine weitere NATO-Partei


AfD und Linkspartei sind dazu da, den Widerstand in das System zu reintegrieren
 
NATO-Neusprech: Widerstand gegen Völkermord ist Antisemitismus

NATO-Neusprech: Widerstand gegen Völkermord ist Antisemitismus


Wann stoppt die Justiz endlich die inflationäre Antisemitismus-Keule?
  NSU: Verdacht der systematischen Beweismittelfälschung

NSU: Verdacht der systematischen Beweismittelfälschung


Arbeitskreis NSU belastet bundesdeutsche Ermittlungsbehörden anhand von Originaldokumenten
  Pseudolinke sog. Antifa – das Produkt der NATO-Geheimdienste

Warum gibt es in Deutschland keine Antifa?


Wie der Imperialismus Widerstand als Farce inszeniert
 
Wikipedia - Desinformation im Auftrag der NATO-Doktrin

Wikipedia – Desinformation im Auftrag der NATO-Doktrin


Studie der Otto-Brenner-Stiftung belegt massive Manipulationen bei Wikipedia
  World Trade Center, New York City, USA

9/11: Explosive Beweise – Experten sagen aus


Filmdokumentation zum 11. September 2001 mit deutschen Untertiteln
 

Die “Antideutschen” als neoliberale Erfüllungsgehilfen


Zu politischen Hintergründen und der Strategie der Spaltung
 
Marine Le Pen, Front National

Imperialer Krieg: Französische Linke Front in Erklärungsnot


Warum und wie die nationale Rechte linkes Terrain erobert
 

Günter Grass: Mainstream-Medien sind gleichgeschaltet


Regime-Industrie mobilisiert gegen die Demokratie
  Die Zeit - Schwindel Netz gegen Nazis

Imperiale Desinformation: Der Schwindel “gegen Rechtsextremismus”


Ministerin Aigner: Verfassungsfeinde – rechts wie links – sollten auf diesen Plattformen keinen Platz haben

Zionismus ist nicht Judentum

Palästina ist nicht Israel

Palästina und der zionistische Völkermord


Die Geschichte Palästinas und der Katastrophe (Nakba) durch die zionistische (israelische) Vertreibung und Besatzung
  Petra Pau und Gregor Gysi (beide Linkspartei) gehören in Deutschland zu den schärfsten Hetzern des Zionismus gegen antifaschistische Juden

Die Linke und die Antisemitismusdebatte: J’accuse – Ich klage an


Was wollen eigentlich diese philosemitischen und antisemitischen Abgeordneten? – von Abraham Melzer
 

Zionistisches Delirium – zum neuen Buch von Henryk M. Broder


Springer-Presse: „Henryk M. Broder verfolgt was in linken Organen über den Nahost-Konflikt geschrieben wurde. Was er fand: Antisemitismus im Kostüm des Antizionismus.“