Syrien: Opfer, verheimlicht in Homs

NATO-„Freiheitskämpfer“ halten Bürger als Geiseln - von Hartmut Beyerl

- von Presseticker  -

D er Propaganda-Westen beschönigt sie gerne als “Rebellenhochburgen”: Nester bewaffneter Diversanten von Al Kaida und NATO in Syrien, wie einige Viertel in Homs.
Ganze → Propaganda-Streifen wurden über den „Widerstand der ‚Bevölkerung‘“ von Homs fabriziert.

Nun schweigen die Medien von ARD bis ZDF über die Terrorakte der “Rebellen”. Kein Armbruster zu sehen. Der lobhudelt derzeit den Muslimbrüder in Kairo. “Sie tanzen in den Strassen.” Doch dazu später mehr.

Fünf gescheiterte Versuche der Evakuierung

Das syrische Aussenministerium teilte gestern mit, dass bewaffnete Terroristen bereits zum fünften Mal die Versuche des internationalen und des syrischen Arabischen Roten Halbmondes und der lokalen Behörden in Homs verhinderten, Verwundete, Kinder und Behinderte zu evakuieren.

Massendemonstration in Syrien gegen NATO-Intervention

Massendemonstration in Syrien gegen NATO-Intervention

Die syrische Regierung hat alle Hilfe angeboten, unschuldige Bürger zu evakuieren und medizinische Hilfe und Nahrungsmittel offeriert. Nachdem Internationales Rotes Kreuz und Roter Halbmond seit Tagen enorme Anstrengungen unternahmen, verweigerten die bewaffneten Gruppen den Bürgern, die von ihnen kontrollierten Gebiete zu verlassen.

Die Darstellung deckt sich mit der des Roten Kreuz, das von einem Vertrag mit den Behörden und „Abmachungen“ mit verschiedenen bewaffneten Gruppen → spricht.

“Internationale Gemeinschaft” guckt weg

Die syrische Regierung rief den UN-Sicherheitsrat, den UN-Menschenrechtsrat und die internationale Gemeinschaft auf, den Druck auf die bewaffneten Gruppen zu erhöhen.

Syrien werde sein bestes tun, sein Volk zu verteidigen und die Verantwortung dafür übernehmen, die unschuldigen Bürger zu evakuieren und verhüten, dass die bewaffneten Gruppen das Blutvergiessen in Syrien fortsetzen.

Doch wie immer, wenn die NATO-Satelliten als Banditen offenbar werden, schweigen die sich „internationale Gemeinschaft“ nennenden NATO-Abteilungen von EU bis UNO.
Clinton ist weder → angewidert noch besorgt.

RF/hinter-der-fichte.blogspot.de

mehr Nachrichten zum Thema

→ Syrien: Neuauflage des Tonkin-Zwischenfalls?, 28.06.2012
→ NATO-Provokation: Syrien bestätigt Einsatz von Flugabwehrgeschütz, 25.06.2012
→ Syrien: CIA steuert die Waffenlieferungen an Terroristen, 25.06.2012
→ Syrien: Springer-Verlag wechselt die Taktik, 20.06.2012
→ CNN: US-Militär hat seine Planung für Krieg gegen Syrien abgeschlossen, 19.06.2012
→ Massaker in Syrien: Russland kritisiert Waffenlieferungen an Terroristen, 01.06.2012
→ Syrien: Untersuchung der Gewalteskalation gefordert, 29.05.2012
→ Russland: Syrische Opposition verletzt UN-Resolution, 23.05.2012
→ UN-Beobachter: Terroristen „dritte Seite“ in Syrien-Konflikt, 22.05.2012
→ UNO verurteilt Terror in Syrien, 11.05.2012
→ Syrien: NATO weiterhin aktiv – Waffenlieferung an Söldner gestoppt, 28.04.2012
→ Russische Marine beschliesst ständige Präsenz vor Küste Syriens, 13.04.2012
→ Syrien: Waffenruhe ab 06.00 Uhr am Donnerstag, 11.04.2012
→ Syrien: AlJazeera-Reporter entlarvt tendenziöse Berichterstattung des Senders, 03.04.2012
→ Terror-Internationale gefährdet Annans Plan, 29.03.2012
→ Syrische Opposition kritisiert Kofi Annans Syrien-Plan, 23.03.2012
→ Syrien: Landesweite Massendemonstrationen gegen NATO-Intervention, 16.03.2012
→ Weshalb die Grünen für Syrien “Zonen” fordern, 13.03.2012
→ Syrien: “Opposition” bestätigt Waffenlieferungen aus dem Ausland, 13.03.2012
→ Syrien: NATO-Terroristen morden, um die Regierung in Misskredit zu bringen, 12.03.2012
→ Russland und Arabische Liga vereinbaren Fünf-Punkte-Plan für Syrien, 10.03.2012
→ Syrien: Geopolitische Destabilisierung und regionaler Krieg – Die Strasse nach Teheran führt über Damascus, 22.02.2012
→ NATO-Geheimkrieg gegen Syrien: eine Wiederholung des Libyenmodells, 21.02.2012
→ Augenzeugen: NATO-Söldner plündern in Syrien Wohnhäuser und Staatseinrichtungen, 16.02.2012
→ Syrien: Bewaffnete Söldnerbanden ermorden Christen, 07.02.2012
→ Gewalt in Syrien stoppen – Krieg verhindern!, 06.02.2012
→ Primakow: Russlands Veto gegen Syrien-Resolution „völlig begründet“, 06.02.2012

Schlagwörter # , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+ YouTube
Italien: Traditionszeitung L’Unità wird eingestellt

Italien: Traditionszeitung L’Unità wird eingestellt

- von RF -

Der desolate Zustand der Linken auch in Italien wirkt auch auf die sozialistische Presse zurück

 

Odessa, Ukraine - Zensiert by NATO

Kriegshetze in deutschen Medien nimmt zu

- von Presseticker -

Dieselben Widersprüche, die den Imperialismus an den Rand des Abgrunds treiben, bilden die objektive Triebkraft für eine soziale Revolution – von Ulrich Rippert

 

Buchvorstellung: Russland im Zangengriff der NATO

- von Presseticker -

Die Ukraine im Fokus der NATO. Russland das eigentliche Ziel – von Brigitte Queck

 

Die Rote Fahne auf iPad

Nachrichtenmedien im Internet machen TV und Druckpresse Konkurrenz

- von RF -

Für die Generation von Morgen ist das Internet bereits wichtiger als die klassischen Medien

 

Planungsmodell einer chinesischen Raumstation

Weltraumrüstung: China und USA rüsten für den kommenden Krieg

- von Presseticker -

Entwicklung von Weltraumwaffen und Erprobung von Prototypen

 

Ausstellung: Syrien, Ukraine, Beweismaterial, Photographie von Benjamin Hiller

Syrien, Ukraine, Beweismaterial – Interview mit Benjamin Hiller

- von RF -

Ausstellung: Photographien und Reportagen aus dem imperialen Krieg

 

Russische Mega-Agentur Rossija Segodnja stellt sich in Berlin vor

Russische Mega-Agentur Rossija Segodnja stellt sich in Berlin vor

- von Presseticker -

Neuer global Player unter den internationalen Nachrichtenagenturen kommt aus Russland

 

Akif Pirinçci: Deutschland von Sinnen. Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer

Akif Pirinçci: Deutschland von Sinnen

- von Presseticker -

Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer