Italien: Camorra-Boss in Bunker gefasst

An der Operation nahmen 170 Polizisten teil, sie riegelten die ganze Gemeinde ab

- von Presseticker  -

I n Italien ist der Chef des berüchtigten Mafia-Clans der Casalesi festgenommen worden. Der seit 17 Jahren gesuchte Michele Zagaria wurde in einem unterirdischen Versteck nördlich von Neapel aufgespürt.
Der 53-Jährige hielt sich in einem Bunker, fünf Meter unter der Erde in seiner Geburtsstadt Casapesenna auf. An der Operation nahmen 170 Polizisten teil, sie riegelten die ganze Gemeinde ab.

Italien: Camorra-Boss in Bunker gefasst

Zagaria ist der mächtigste Pate der Camorra. Er hatte sich ein Wirtschaftsimperium aufgebaut mit Unternehmen, Geschäften und Lokalen. Seinem Clan werden zahlreiche Morde, Drogenhandel, Korruption und Betrug zur Last gelegt. Zagaria wurde bereits mehrmals in Abwesenheit zu lebenslanger Haft verurteilt.

2011-12-07 13:03:12 – RF/euronews

Schlagwörter # , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+