Spartakus . Debatte

klick Bild » selbes Fenster  |  klick Überschrift » neues Fenster RSS Feed für diese Rubrik  

Aufmarsch antideutscher Nationalzionisten, Hamburg 2009

Die Grünen, Antideutsche und Anti-Linke


- von RF -

Die Grünen, Antideutsche und Anti-Linke im Kontext mit Kriegspolitik, Hartz IV und Kultur in Hamburg – von Burkhard Bernheim, AG Medien / Rote Reporter

Linkspartei wird durch ihre Zionisten am Nasenring vorgeführt


Die sog. Linkspartei wird an ihren nationalzionistischen Mitgliedern über kurz oder lang zu Grunde gehen

Kommunistische Assoziation Hamburg: Die Konsequenzen begrüssen wir!


- von RF -

Der „Lanzmann-Skandal“ oder Die Geschichte eines gemeinschaftlichen Tabubruchs

KPD wählt Liste 4

Linkspartei: Programmentwurf zwischen Widersprüchen und reaktionärem Unfug


Am gestrigen Montag präsentierte der Vorstand der SED/PDS/Linke seinen neuen Programmentwurf, der im Oktober verabschiedet werden soll

CPUSA

Sam Webb: Eine Partei des Sozialismus im 21. Jahrhundert


- von RF -

Zu den Thesen von Sam Webb, Vorsitzender der Kommunistischen Partei der USA

Graphik Entwicklung der Hyperpopulation

Hyperpopulation: UN-Prognose – Auf der Erde wird es noch enger


- von RF -

Die neuen Hochrechnung der Vereinten Nationen besagt, dass die Weltbevölkerung bis 2050 stärker wächst als bisher angenommen.

Stephan Steins, Herausgeber Die Rote Fahne

Das Problem der Linkspartei: Kein glaubwürdiges Politikangebot


Auf der im weitesten Sinne linken Seite des gesellschaftlichen Spektrums wächst derweil mit der Piratenpartei eine neue Formation heran, deren zunehmender Erfolg uns Hinweis auf die Defizite des sich selbst als traditionell links definierenden Lagers geben sollte

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht im Rote Fahne-Interview


- von RF -

Ich glaube daher, das Problem liegt eher woanders: Wir haben vor allem ein Medienproblem.

Enjoy Capitalism

Zur politischen Topographie des 21. Jahrhunderts


Ist Stalinismus links? Ist Krieg christlich? Ist nationale Selbstbestimmung rechts?

Die Rote Fahne - Es lebe der Kommunismus

SED/PDS/Linke: Kommu … was? – Ein Gespenst wird vermisst


Es geht hierbei um etwas Anderes: Um die Mobilisierung linksorientierten Wählerpotenzials an die Wahlurnen – nach dem Motto: jetzt erst recht!

Linken-Chef Gysi rückt von NATO-Austrittsforderungen ab


- von RF -

Für eine Auflösung der NATO sei ja die Zustimmung der USA, Frankreichs und Grossbritanniens nötig. Und das sei unrealistisch.

Gewerkschaftliche Massendemonstration Marseille, Frankreich 19.10.2010

Frankreichs heisser Herbst lehrt: Schluss mit der Einheitsgewerkschaft!


Gerade weil diese Gewerkschaften im Ringen um Mitglieder in Konkurrenz zueinander stehen, ist es für die Herrschenden wesentlich schwieriger, die Gewerkschaftsbewegung – wie in Deutschland – an die Kette legen zu können.

Deutsche Flaggen

Rechts rückt auf – Die Rechte sucht nach neuer Identität


Es existiert keine Linke, welche in der Lage ist, in sozialistischer Opposition zur imperialen Entwicklung ein überzeugendes Politikangebot zu unterbreiten.

Imperium NWO Antifaschismus

Quo vadis Antifaschismus?


Das Problem beginnt bereits damit, dass kaum jemand unter den gutwilligen Antifaschisten weiss, worum es in der Sache überhaupt geht.

Wieviele Räder müssen noch neu erfunden werden, bis sich eines dreht?


Aber nein, der Mainstream ist so dumm nicht, er tut uns diesen Gefallen einfach nicht. Deswegen ist er auch so erfolgreich. – Antwort von Stephan Steins an Konstantin Wecker

DKP Programm Klärungsprozess

Wissenschaft, Identität und Kommunikation


Der Kommunismus ist für uns nicht ein Zustand, der hergestellt werden soll, ein Ideal, wonach die Wirklichkeit sich zu richten haben wird. Wir nennen Kommunismus die wirkliche Bewegung, welche den jetzigen Zustand aufhebt – Karl Marx, Friedrich Engels

Demonstration Berlin 28.03.2009

Demonstrationen 28.03. – Absurdes Szene-Ritual


- von RF -

Sich politisches Versagen schön zu reden, und sich in der gesellschaftlichen Kommunikation nicht den Realitäten im Lande zu stellen, wird nicht zur Lösung der Krise beitragen.

Berlin attac 2003

Diskurs neue Linke: Fragen an attac


Aktionswoche “Gemeinsam gegen Krise und Krieg” – Fragen zur politischen Strategie

Die Rote Fahne zeitig

Der Linken neue Perspektiven eröffnen


Dieser Artikel erfolgt in Beantwortung eines Leser-Beitrags zum Verhältnis der Roten Fahne zur SED/PDS/Linke

Apple TV Lenin

Ohne gesellschaftliche Kommunikation keine gesellschaftlichen Prozesse


Ohne gesellschaftliche Kommunikation keine gesellschaftlichen Prozesse -
Ohne professionelle Medienarbeit keine gesellschaftliche Kommunikation