Total-Chef Margerie: Ölembargo gegen Iran wird kaum wirksam sein

Das iranische Öl wird in eine andere Richtung fliessen wird. Schauen Sie auf die Ölpreise, sie reagieren nicht

- von Presseticker  -

D as von der Europäischen Union gegen den Iran verhängte Ölembargo wird sich kaum ernsthaft auf den Markt auswirken.

Total Mineralöl - TankstelleDiese Überzeugung äusserte der Chef des französischen Energieriesen Total, Christophe de Margerie, am Mittwoch am Rande des Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos.

„Ich denke, dass iranisches Öl in eine andere Richtung fliessen wird. Schauen Sie auf die Ölpreise, sie reagieren nicht. Die Märkte gehen davon aus, dass die europäischen Sanktionen keinen bedeutenden Effekt haben werden“, sagte De Margerie.

Total habe die Käufe von iranischem Öl eingestellt. Aber es handle sich in jedem Fall um sehr geringe Mengen, fügte er hinzu.

2012-01-25 20:00 – RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+