Rundgang durch das Beijing Auto-Museum

In dem Museum werden 6.000 Objekte aus sechs Kategorien der Automobilindustrie und -kultur ausgestellt

- von RF  -

[PLAYLIST not found]

Das Beijing Automobilmuseum liegt im Südwesten der chinesischen Hauptstadt und wurde von dem deutschen Architekturbüro HENN und dem kanadischen B+H gemeinsam konstruiert.

In dem Museum werden 6.000 Objekte aus sechs Kategorien der Automobilindustrie und -kultur ausgestellt. Mehr als 80 Oldtimer und über hundert Einzelstücke aus der Geschichte des Automobilbaus sind für die Besucher besonders attraktiv.

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+