Lawrow: Westen erwägt Flugverbotszone über Syrien

Flugverbotszone über Syrien macht sowieso keinerlei Sinn, weil die syrische Regierung gar keine Luftwaffe im Innern und gegen Zivilisten einsetzt

- von Presseticker  -

W estliche Staaten ziehen laut dem russischen Aussenminister Sergej Lawrow ein Flugverbot über Syrien in Erwägung.

“Unsere Kollegen im Westen führen tatsächlich Gespräche untereinander über eine Flugverbotszone über Syrien. Ich denke, ist dies auch in der NATO ein Diskussionsthema”, sagte Lawrow heute auf einer Pressekonferenz in Moskau.

Massendemonstration in Syrien gegen NATO-Intervention

Massendemonstration in Syrien gegen NATO-Intervention

Nach Lawrows Angaben macht eine Flugverbotszone über Syrien sowieso keinerlei Sinn, weil die syrische Regierung gar keine Luftwaffe im Innern und gegen Zivilisten einsetzt.

2012-01-18 07:44:38 – RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+