Solidaritätsreise nach Palästina “Weihnachten 2011 in Bethlehem”

Solidaritätsreise nach Palästina "Weihnachten 2011 in Bethlehem"

- von Presseticker  -

Solidaritätsreise nach Palästina “Weihnachten 2011 in Bethlehem” Veranstalter: Palestine-Israel Action Committee (Prof. Dr. Mazin Qumsiyeh, Bethlehem) und Popular Resistance Campaign against the Wall

Kontakt in Österreich: 06 998 13 17 963

Vorläufiges Reiseprogramm:

23.12.2011 Abflug Wien Schwechat – 10:25 Ankunft Tel Aviv 14:55

24.12. – 10 Uhr Zusammenkunft am Friedensplatz in Bethlehem
Teilnahme am Einzug des Patriarchen in die Nativity Kirche
Konferenz am Friedensplatz, Verteilung von Postkarten mit
unserer Friedensmitteilung
- 14 Uhr Mittagessen
- 16 Uhr Teilnahme an den Hirtengebeten und Weihnachtsfest

25.12. – 09 Uhr Reise nach Jeb Al Yheeb
11 Uhr Frühstück / Mittagessen
13 Uhr Besuch des Aida Flüchtlingslagers und Bethlehem Checkpoint
16 Uhr Kerzenprozession

26.12. – 09 Uhr Reise nach Al Walaja – Seite Jerusalem
12 Uhr Mittagessen
14 Uhr Beit Jala – Cerimisan

27.12 – 09 Uhr Besuch der Stadt Hebron
12 Uhr Mittagessen
14 Uhr Beit Ummar
28.12 – 08 Uhr Reise nach Ramallah – Nabi Saleh
12 Uhr Mittagessen
14 Uhr Bittin

29. 12 – 08 Uhr Besuch der Altstadt Nablus
12 Uhr Mittagessen
14 Uhr Tour und Arbeit in einem Dorf bei Nablus

30. 12 – 08 Uhr Reise nach Yanoun – EAPPI
12 Uhr Mittagessen in Yanoun
14 Uhr Neujahrsfeier in Yanoun und Nächtigung

02.01.2012 Abreise Tel Aviv 16 Uhr – Ankunft Wien Schwechat 18: 55

2011-12-02 15:20:32 – RF/AIK

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+