Kroatien wird voraussichtlich ab 1. Juli 2013 EU-Mitglied

Jeder EU-Beitrittskandidat muss mit allen EU-Ländern über alle 35 Kapitel des Verhandlungsdossiers übereinkommen

- von Presseticker  -

D er Ministerrat der Europäischen Union hat nach Angaben des Rats-Pressedienstes den Beschluss über eine EU-Mitgliedschaft Kroatiens ab 01. Juli 2013 formell gebilligt.

“Der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen über Kroatiens EU-Mitgliedschaft gibt den Außenministern der EU-Länder zufolge ein positives Signal für den gesamten Westbalkan”, sagte ein Vertreter des Pressedienstes des EU-Ministerrates am Dienstag zu RIA Novosti.

Kroatien wird voraussichtlich ab 01. Juli 2013 EU-Mitglied

Kroatien wird voraussichtlich ab 01. Juli 2013 EU-Mitglied

Wie bereits früher mitgeteilt wurde, soll der Vertrag über Kroatiens EU-Beitritt am 09. Dezember auf dem EU-Gipfel in Brüssel unterzeichnet werden. Der Vertrag wird in Kraft treten, nachdem alle 27 EU-Mitgliedsländer ihn ratifiziert haben.

Kroatien ist das fortgeschrittenste Land auf dem Balkan auf dem Wege zur europäischen Integration. Der Vertragsentwurf über den EU-Beitritt wurde Zagreb nach sechsjährigen Verhandlungen mit der EU am 17. September übergeben.

Jeder EU-Beitrittskandidat muss mit allen EU-Ländern über alle 35 Kapitel des Verhandlungsdossiers übereinkommen. Im Ergebnis des Verhandlungsprozesses muss das kandidierende Land alle seine Lebensbereiche mit den EU-Normen in Einklang bringen und nötigenfalls entsprechende Reformen durchführen.

2011-12-06 11:07:00 – RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+