Klimabox schützt Leonardos Selbstporträt vor den Spuren der Zeit

Zurzeit schmückt das Meisterwerk eine Ausstellung zum 150. Jahrestag der Einheit Italiens im Königspalast von Venaria

- von Presseticker  -

E ine intelligente Vitrine, eine “Klimabox”, soll dabei helfen, eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt zu erhalten – das Selbstporträt von Leonardo da Vinci.

Klimabox schützt Leonardos Selbstporträt

Klimabox schützt Leonardos Selbstporträt

Die größte Bedrohung für diese Zeichnung, die auf 1515 datiert wird, ist ein Phänomen, das Laien als Stockflecken bezeichnen: altersbedingte rötlich-braune Flecken auf der Oberfläche des Papiers.

Zurzeit schmückt das Meisterwerk eine Ausstellung zum 150. Jahrestag der Einheit Italiens im Königspalast von Venaria. Extra dafür entwarf das Turiner Politechnikum die “Klimabox”.

2011-12-06 15:01:06 – RF/euronews

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+