BRD unterstützt weitere US/NATO-Aufrüstung gegen Russland

Widersprüche in der Regierungserklärung von Kanzlerin Merkel zum NATO-Gipfel in Warschau

- von RF  -

A m gestrigen Donnerstag hielt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, “C” steht für christlich!) eine Regierungserklärung zur Stellung der BRD zum US-Kriegskommando NATO, zur forcierten US/NATO-Aufrüstung gegen Russland und damit korrespondierenden Fragen der imperialen Geopolitik.

Anlass ist der am Freitag beginnende NATO-Gipfel in der Polnischen Hauptstadt Warschau, auf dem heute und morgen die strategischen Planungen der USA/NATO gegen Russland konkretisiert werden.

Widersprüche in der Regierungserklärung (07.07.2016) von Kanzlerin Merkel zum NATO-Gipfel in Warschau

krosta.tv hat die Regierungserklärung mit entsprechendem Material aus den NATO-Medien angereichert, um die Widersprüche in Merkels Reden und Handeln und die weitere NATO-Aufrüstung gegen Russland deutlich zu machen.

RF/krosta.tv

Schlagwörter # , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+