Erste PKK-Kämpfer im Irak eingetroffen

Türkische Drohnen überwachten Truppenverlegung

- von Presseticker  -

D ie ersten PKK-Kämpfer sind im Irak eingetroffen. Eine Gruppe von 15 Männern und Frauen überquerte die türkisch-irakische Grenze in der Nähe des Berges Metin.

Erste PKK-Kämpfer im Irak eingetroffen

Die Kämpfer sagten, sie seien auf ihrem Weg von türkischen Drohnen überwacht worden.

Der gesamte Abzug wird vermutlich mehrere Monate dauern. Er ist Resultat der Friedensverhandlungen von PKK-Chef Öcalan mit dem türkischen Geheimdienst MIT.

RF/euronews

Schlagwörter # , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+