Japan: Grossdemonstration für kompletten Atomausstieg

Endgültige Verabschiedung von der Atomenergie gefordert

- von Presseticker  -

I n Japan haben über 100.000 Menschen für einen vollständigen Ausstieg des Landes aus der Atomenergie demonstriert. Sie zogen unter anderem vor das Parlament und den Sitz des Ministerpräsidenten in Tokio.

Japan hat nach der Fukushima-Katastrophe angekündigt, auf alternative Energien umschwenken zu wollen, das dauere aber. Zu lange, finden die Protestierenden.

Japan: Grossdemonstration für kompletten Atomausstieg

Im März vergangenen Jahres war es nach einem Erdbeben und Tsunami zu eine Super-Gau im japanischen Kernkraftwerk Fukushima gekommen. Seither stehen die meisten Reaktoren im Land still.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+