US Muslim world intervention bred hatred over decades

America's foreign policy has destabilised the region

- von Presseticker  -

T housands have taken to the streets of Libya’s second city Benghazi to demand an end to the tyranny of armed militias. Four people have been killed and dozens injured outside an Islamist base.

The people are angry at the militia, as one of the groups is suspected of killing the U.S. ambassador to Libya and three other Americans in protests over the U.S.-made anti-Islam film last week.

US Muslim world intervention bred hatred over decades

Journalist Anthony Wile says America’s foreign policy has destabilised the region.

RF/RT

Schlagwörter # , , , , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+