Tag der Indigenen Völker

Neue Audio-Galerie „Indigene Völker von Oben“

- von Presseticker  -

D er Internationale Tag der indigenen Völker wird jedes Jahr am 09. August begangen, um ein Bewusstsein für die Probleme zu schaffen, denen indigene Völker gegenüberstehen und zu helfen, die Einhaltung ihrer Menschenrechte zu verbessern.

Survival International veröffentlicht anlässlich des 18. Internationalen Tages Indigener Völker eine Photogalerie mit Luftaufnahmen indigener Gemeinschaften.

Indigene Völker von Oben
Wir leben in einer wunderschönen Welt. Aus der Luft ist die Vielfalt der Landschaften verzaubernd.
Seit Generationen sind indigene Völker Hüter dieser Gebiete. Ihre Fürsorge ist inspirierend.
Bitten helfen Sie, ihr Leben und ihr Land zu schützen.
Mit Dank an: Afar, Nigel Pavitt – Konyak, Tim Allen, Innu, Dominick Tyler – Himba, Yann Arthus-Bertrand –
Jamal-Halbinsel, Steve Morgan – Nenzen, Yuri Kozyrev/NOOR – Massai, Caroline Halley des Fontaines – Turkana, Victor Englebert – Mongolei, Bruno Morandi – Gwich’in, Subhankar Banerjee

Die Audio-Galerie zeigt 18 Bilder von indigenen Völkern auf ihren vielfältigen angestammten Gebieten. Viele der Bilder wurden von renommierten Photographen aufgenommen.

Luftaufnahmen von unkontaktierten Indianern in Brasilien erlangten weltweite Aufmerksamkeit

Luftaufnahmen von unkontaktierten Indianern in Brasilien erlangten weltweite Aufmerksamkeit

Die Bildergalerie zeigt → unkontaktierte Indianer in Brasilien, das subarktische Gebiet des kanadischen → Innu-Volkes, die Nachkommen der ersten Menschen die erfolgreich von Afrika nach Asien auswanderten und viele mehr.

Die Photographien illustrieren die aussergewöhnliche Verantwortung indigener Völker beim Umgang mit ihrem Land und dessen natürlichen Ressourcen.

Die Galerie führt vom tiefsten Punkt Afrikas, zur weltgrössten Eisenerz-Mine im Herzen Amazoniens und auf eine abgeschiedene indische Insel, deren Bewohner den tödlichsten Tsunami der Welt überlebten.

Jäger des kenianischen Massai-Volkes

Jäger des kenianischen Massai-Volkes

Indigene Völker von Oben thematisiert die Kraft von überliefertem Wissen, das → Recht von indigenen Völkern auf ihr Land und die Bedrohungen, die Entwicklungsprojekte für indigene Völker mit sich bringen können, wenn sie nicht angemessen konsultiert werden.

Berühmte Photographen wie Tim Allen und Yann Arthus-Bertrand sind nur zwei der Künstler, deren Arbeiten sich in der Galerie wiederfinden.
Survival Internationals Direktor Stephen Corry sagte heute:

„Der 09. August ist eine Gelegenheit indigene Völker zu feiern. Ihre Sprachen, ihr Wissen über ihre Umwelt und die Verbindung zu ihrem Land, lehren uns in der industrialisierten Welt Dinge, die wir nicht wissen.
Diese Photographien zeigen uns durch die Darstellung der Vielfältigkeit von indigenem Leben, was es bedeutet, Mensch zu sein.“

Noch bis vor 50 Jahren durchzogen die Innu als Jäger und Sammler den Nordosten Kanadas

Noch bis vor 50 Jahren durchzogen die Innu als Jäger und Sammler den Nordosten Kanadas

Das Buch „Die Erde von Oben“ des französischen Photographen Yann Arthus-Bertrand dokumentiert die schönsten Landschaften der Welt. Es wurde mehr als 3 Millionen Mal verkauft und ist in 24 Sprachen erschienen.

Tim Allen war Photograph für die BBC Serie Human Planet, die weltweit von 5,1 Millionen Menschen gesehen wurde.
Der mehrfach ausgezeichnete Photograph Dominick Tyler erkundet in seinen Arbeiten die Beziehung von Menschen und Landschaften, oft mit einem Fokus auf Veränderungen.

RF/Survival International

Schlagwörter # , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+ YouTube
Publizistin Eva Herman

Ukraine-Berichte ARD/ZDF: Fehlende Neutralität durch Staatsvertrag?

- von Presseticker -

Das Medienkartell muss es täglich millionenfach lesen und hören: Wir machen das nicht mehr mit! – von Eva Herman via RIA Novosti

 

Totalüberwachung durch imperiale Institution EU (Europäische Union)

EuGH kippt Vorratsdatenspeicherung

- von Presseticker -

Bundesregierung sollte Pläne zur anlasslosen Massenspeicherung aufgeben

 

Imperialer Krieg: US-Medienoperationen in Cuba sollen Unruhen schüren

Imperialer Krieg: US-Medienoperationen in Cuba sollen Unruhen schüren

- von RF -

Die Desinformation von NATO und Geheimdiensten in den neuen Medien wird global ausgeweitet

 

Internet - Technologie des 21. Jahrhunderts

Änderungen zur Netzneutralität erforderlich, aber nicht hinreichend

- von Presseticker -

Zahlungskräftige Unternehmen könnten für Wettbewerbsvorteile auf kostenpflichtige Spezialdienste ausweichen

 

Netzneutralität ins Gesetz!

Videos erklären die Debatte um Netzneutralität

- von Presseticker -

Netzneutralität ist in Gefahr! Rette das Internet!

 

Wer die EU wählt, wählt den Krieg! Raus aus der NATO!

NATO-Faschisten greifen die Pressefreiheit an

- von RF -

Situation der Pressefreiheit in einem sog. “demokratischen Staat” der NATO und der imperialen Institution EU

 

Russischer Kampfjet MiG-29

Russland und Brasilien entwickeln Kampfjet der 5. Generation

- von Presseticker -

Stärkere Kooperation der BRICS-Staaten bei Militärtechnik

 

Der Weg der Roten Fahne, Mosaik-Wandbild Kulturpalast, Dresden

Dresden: Der Weg der Roten Fahne

- von RF -

Sanierung und Erhalt des sozialistischen Wandbildes am Kulturpalast

 

Netzneutralität ins Gesetz!

EU-Industrieausschuss stimmt gegen Netzneutralität

- von Presseticker -

Die Message lautet: mehr Drosselkom wagen

 

Juri Gagarin (1934-1968), Kosmonaut und erster Mensch im Weltall, 12.04.1961

Juri Gagarin wäre heute 80 Jahre alt geworden

- von RF -

Erinnerung an den ersten Menschen im All