Frauen – Pablo Picasso, Max Beckmann, Willem de Kooning

Leihgaben der bedeutendsten internationalen Museen und Sammlungen

- von Presseticker  -

D ie Pinakothek der Moderne in München widmet sich im Jahr ihres zehnjährigen Bestehens dem Thema „Frauen“ im Werk dreier zentraler Künstler des 20. Jahrhunderts: Pablo Picasso, Max Beckmann und Willem de Kooning.

Fünf Kapitel widmen sich unterschiedlichen Perspektiven im Frauen-Bild dieser drei grossen Maler:

• Porträt, Typus, Idol
• Harmonie, Ruhe, Selbstvergessenheit
• Passion, Ekstase, Exaltiertheit
• Spiegelbild, Gegenbild, Verheissung, Bedrohung
• Welt-Bild, Zeit-Bild, Selbst-Bild

Max Beckmann - Fastnacht-Maske grün, violett und rosa (Columbine), 1950

Max Beckmann – Fastnacht-Maske grün, violett und rosa (Columbine), 1950

Anders, als zahlreiche, verbreitete kunsthistorische Interpretationen nahelegen, stellen Picasso, Beckmann und de Kooning freie und emanzipierte Frauen dar.
Ihre Werke provozieren uns heute immer noch, obwohl pornographische Bilder Teil unserer visuellen Kultur sind.

Leihgaben der bedeutendsten internationalen Museen und Sammlungen ermöglichen dem Besucher eine intensive Begegnung mit drei herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts: De Koonings Schaffen etwa wird mit den 22 Arbeiten, die für die Zeit der Ausstellung in München zu Gast sind, in einer in Deutschland einmaligen Dichte repräsentiert.

Aufbau der Ausstellung

Der reich illustrierte Katalog, die extra entwickelte App für iPad und iPhone und der vor Ort erhältliche Multimedia Guide als Begleiter für Ihren Rundgang erschliessen Ihnen die Bildwelten von „Frauen. Picasso, Beckmann, de Kooning“.

Das umfangreiche Veranstaltungs- und Kunstvermittlungsprogramm greift das Thema der Ausstellung in Führungen, Vorträgen und Filmreihen auf.

Frauen – Pablo Picasso, Max Beckmann, Willem de Kooning
30.03.2012 – 15.07.2012

Pinakothek der Moderne
Sammlung moderne Kunst
Barer Str. 40
80333 München

DI, MI, FR und SO von 10.00 bis 18.00 Uhr
DO von 10.00 bis 20.00 Uhr
SA von 10.00 bis 22.00 Uhr
Geöffnet: Karfreitag (06.04.), Ostermontag (08.04.), Christi Himmelfahrt (17.05.), Pfingstmontag (27.05.), Fronleichnam (07.06.)
Geschlossen: Maifeiertag (01.05.)

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+