BRICS-Staaten arbeiten an eigener Entwicklungsbank

Vertreter der Finanzministerien und Zentralbanken der BRICS-Länder sollen über Gründungsfragen entscheiden

- von Presseticker  -

D ie fünf grossen Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika wollen eine Arbeitsgruppe zur Gründung einer eigenen Entwicklungsbank bilden.

Wie der russische Vizefinanzminister Sergej Stortschak heute in Washington mitteilte, sollen Vertreter der Finanzministerien und der Zentralbanken der BRICS-Länder über die wichtigsten Gründungsfragen wie beispielsweise die Verwaltungsstruktur entscheiden.

BRICS-Staaten (Archiv)

BRICS-Staaten (Archiv)

Es gebe zwei Varianten: die eine ähnlich wie bei der Weltbank und die andere wie beim Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe aus der Zeit der Sowjetunion, wo die Entscheidungen auf der Grundlage eines Konsenses und nicht auf der Höhe der finanziellen Beiträge der einzelnen Länder basierten, so Stortschak.

RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+