US-Polizei nimmt bei Grossrazzia 250 Occupy-Demonstranten fest

Rund 1.000 Polizisten stürmten das Protestcamp der Occupy-Bewegung

- von Presseticker  -

D ie US-Polizei hat am Mittwoch rund 250 Demonstranten der amerikanischen Protestbewegung “Occupy Wall Street”  in Los Angeles und Philadelphia festgenommen, meldet Associated Press.

Bei Polizeieinsätzen wurden die Lager der Occupy-Bewegung aufgelöst, die vor den örtlichen Verwaltungsgebäuden in beiden Städten bereits Anfang Oktober eingerichtet worden waren.

US-Polizei nimmt bei Großrazzia 250 Occupy-Demonstranten fest
Laut dem Polizeichef von Los Angeles, Charlie Beck, wurden in dieser Stadt mindestens 200 Menschen festgenommen, wobei kein Widerstand geleistet und niemand verletzt wurde.

Rund 1.000 Polizisten stürmten das Protestcamp der Occupy-Bewegung, das im Stadtpark von Los Angeles aufgeschlagen worden war, und zerstörten die Zelte. Beim “Aufräumen” wurden weder Drogen noch Waffen sichergestellt.

Bei einem ähnlichen Polizeieinsatz in Philadelphia, der größten Stadt im Bundesstaat Pennsylvania, gab es rund 50 Festnahmen, hieß es.

2011-11-30 14:17:00 – RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+