Sozialismus

klick Bild » selbes Fenster  |  klick Überschrift » neues Fenster RSS Feed für diese Rubrik  

Tunesien PCOT

Kongress der Kommunistischen Arbeiterpartei Tunesiens


- von Presseticker -

Unterstützung für die palästinensische Sache bekräftigt

Neues Deutschland (ND) 11.03.1953

Alles auf den Prüfstand. Texte zur DDR-Geschichte im “Neuen Deutschland”


- von Presseticker -

Mit der Politik der DDR und der Sowjetunion wurde die Suche nach Wegen zu und in einer neuen Gesellschaft mit einer Niederlage beendet. Die Notwendigkeit eine Gesellschaft jenseits der kapitalistischen und stalinistischen Barbarei zu gestalten hat sich damit nicht erledigt.

KPD wählt Liste 4

Linkspartei: Programmentwurf zwischen Widersprüchen und reaktionärem Unfug


Am gestrigen Montag präsentierte der Vorstand der SED/PDS/Linke seinen neuen Programmentwurf, der im Oktober verabschiedet werden soll

CPUSA

Sam Webb: Eine Partei des Sozialismus im 21. Jahrhundert


- von RF -

Zu den Thesen von Sam Webb, Vorsitzender der Kommunistischen Partei der USA

Partido Comunista

PCE-Generalsekretär José Luis Centella an die Mitglieder der Kommunistischen Partei Spaniens


- von Presseticker -

Der Erfolg der Demonstrationen vom 15. Mai überraschte vor allem ihre Veranstalter, soziale Aktivisten und Mitglieder zahlreicher Organisationen, darunter der unsrigen (UJCE, IU, PCE).

Graphik Entwicklung der Hyperpopulation

Hyperpopulation: UN-Prognose – Auf der Erde wird es noch enger


- von RF -

Die neuen Hochrechnung der Vereinten Nationen besagt, dass die Weltbevölkerung bis 2050 stärker wächst als bisher angenommen.

Stephan Steins, Herausgeber Die Rote Fahne

Das Problem der Linkspartei: Kein glaubwürdiges Politikangebot


Auf der im weitesten Sinne linken Seite des gesellschaftlichen Spektrums wächst derweil mit der Piratenpartei eine neue Formation heran, deren zunehmender Erfolg uns Hinweis auf die Defizite des sich selbst als traditionell links definierenden Lagers geben sollte

sgb - Sozialistischer Gewerkschaftbund

Schluss mit System-Gewerkschaften und Einheits-Gewerkschaft! Für eine neue sozialistische Gewerkschaft!


- von RF -

Die aktuelle Situation hier in Deutschland zwingt uns weniger die Frage auf, ob Einheits- oder Richtungsgewerkschaft, als vielmehr, ob wir überhaupt noch über Gewerkschaften verfügen, welche man angesichts der eskalierten sozialen Verhältnisse ernsthaft als kämpferische Interessenvertretung der Lohnabhängigen einstufen kann?

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht im Rote Fahne-Interview


- von RF -

Ich glaube daher, das Problem liegt eher woanders: Wir haben vor allem ein Medienproblem.

Enjoy Capitalism

Zur politischen Topographie des 21. Jahrhunderts


Ist Stalinismus links? Ist Krieg christlich? Ist nationale Selbstbestimmung rechts?

Die Rote Fahne - Es lebe der Kommunismus

SED/PDS/Linke: Kommu … was? – Ein Gespenst wird vermisst


Es geht hierbei um etwas Anderes: Um die Mobilisierung linksorientierten Wählerpotenzials an die Wahlurnen – nach dem Motto: jetzt erst recht!

Linken-Chef Gysi rückt von NATO-Austrittsforderungen ab


- von RF -

Für eine Auflösung der NATO sei ja die Zustimmung der USA, Frankreichs und Grossbritanniens nötig. Und das sei unrealistisch.

Gewerkschaftliche Massendemonstration Marseille, Frankreich 19.10.2010

Frankreichs heisser Herbst lehrt: Schluss mit der Einheitsgewerkschaft!


Gerade weil diese Gewerkschaften im Ringen um Mitglieder in Konkurrenz zueinander stehen, ist es für die Herrschenden wesentlich schwieriger, die Gewerkschaftsbewegung – wie in Deutschland – an die Kette legen zu können.

John Heartfield

John Heartfield-Haus neu eröffnet (+ Vita)


- von RF -

Heartfields Arbeiten vor allem für die “Arbeiter Illustrierte Zeitung” (AIZ) und “Die Rote Fahne” prägten die visuelle Kommunikation ihrer Epoche.

Deutsche Flaggen

Rechts rückt auf – Die Rechte sucht nach neuer Identität


Es existiert keine Linke, welche in der Lage ist, in sozialistischer Opposition zur imperialen Entwicklung ein überzeugendes Politikangebot zu unterbreiten.

Die Arbeiter von Wien (Wir sind das Bauvolk)


- von RF -

So flieg, du flammende, du Rote Fahne, voran dem Wege, den wir ziehn

Imperium NWO Antifaschismus

Quo vadis Antifaschismus?


Das Problem beginnt bereits damit, dass kaum jemand unter den gutwilligen Antifaschisten weiss, worum es in der Sache überhaupt geht.

Welcome to the New World Order (NWO)

Imperiale Mythen und die Erneuerung sozialistischer Politik


Sozialisten identifizieren heute jenes Imperium, ökonomisch durch das international organisierte Kapital, die imperiale Oligarchie kontrolliert, politisch durch die USA geführt, militärisch im Ausbau der NATO zur globalen Gewalt konstituiert, ideologisch durch den Zionismus geprägt und in Europa über den undemokratischen Zentralismus der Institution EU (Europäische Union) vermittelt.

Wieviele Räder müssen noch neu erfunden werden, bis sich eines dreht?


Aber nein, der Mainstream ist so dumm nicht, er tut uns diesen Gefallen einfach nicht. Deswegen ist er auch so erfolgreich. – Antwort von Stephan Steins an Konstantin Wecker

Kommunistische Internationale

Kritik am Programmentwurf der SED/PDS/Linke


Ein linkes Parteiprogramm ist angesichts der geschilderten globalen Entwicklung also gehalten, Internationalismus zu einem zentralen Bestandteil in der Definition der politischen Identität heraus zu arbeiten.