28. Juli 2011

klick Bild » selbes Fenster  |  klick Überschrift » neues Fenster RSS Feed für diese Rubrik  

Geert Wilders, 2011

Terror in Norwegen: Zur ideologischen Antonymisierung durch die imperiale Hegemonie


Das Selbstbestimmungsrecht der Völker bildet eine zentrale Position in der Geschichte der sozialistischen Arbeiterbewegung und ihrer Klassiker und wurde im späteren historischen Verlauf ebenfalls zu einem zentralen Grundsatz des internationalen Völkerrechts