Raketenexperte: Absturz Boeing MH17 – keine wissenschaftliche Untersuchung

NVA Raketenexperte Oberst a.D. Bernd Biedermann analysiert Einzelheiten

- von Presseticker  -

D as am 17. Juli über der Ostukraine abgestürzte malaysische Passagierflugzeug Boeing MH17 ist vor dem Auseinanderbrechen in der Luft von zahlreichen Objekten bzw. Geschossen durchlöchert worden und während des Fluges in mehrere Teile zerborsten.

Das gab der niederländische Sicherheitsrat in einem ersten Zwischenbericht in Den Haag bekannt.
Doch was kann das bedeuten?

Absturz von MH17. Keine wissenschaftliche Untersuchung

NVA (Nationale Volksarmee der DDR) Raketenexperte Oberst a. D. Bernd Biedermann analysiert Einzelheiten anhand der bislang bekannten Fakten.

RF/ruvr.ru

 

Boeing MH17 wurde mit Maschinengewehr beschossen, CBS CanadaTV

Schlagwörter # , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+