Umweltprozess: US-Ölmulti Chevron muss nicht zahlen

Wer sagt, Geld stinkt nicht?

- von Presseticker  -

I m grössten Umweltprozess aller Zeiten hat der US-Ölkonzern Chevron einen Etappensieg erreicht. Ein New Yorker Gericht verweigerte die Durchsetzung eines ecuadorianischen Urteils, laut dem das Unternehmen 9,5 Milliarden US-Dollar für Verschmutzungen im Amazonas zahlen soll.

Umweltprozess: US-Ölmulti Chevron muss nicht zahlen

Der Richterspruch sei durch Bestechung zustande gekommen, so die US-amerikanische Justiz.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+