Putin eröffnet Konto bei von USA mit Sanktionen belegten Bank

Russische Bank Rossija erlangt Kultstatus

- von RF  -

R usslands Präsident Wladimir Putin hat, wie angekündigt, ein Konto bei der von den USA mit Sanktionen belegten Bank Rossija eröffnet. „Auf dieses Konto wird von April an Putins Gehalt überwiesen“, teilte Putins Sprecher Dmitri Peskow heute in Moskau mit.

Wegen der Wiedervereinigung der Krim mit Russland hatte US-Präsidentendarsteller Barack Obama in der Vorwoche Sanktionen gegen ranghohe russische Politiker verhängt.

Wladimir Putin, Präsident Russland

Wladimir Putin, Präsident Russland
Putin eröffnet Konto bei von USA mit Sanktionen belegten Bank

Die Funktionäre der imperialen Institution EU (Europäische Union) kamen darin überein, ähnliche Sanktionen gegen russische und ukrainische Amtsträger einzuführen, die sie für die „Untergrabung der territorialen Integrität der Ukraine“ verantwortlich machen.

Am Donnerstag wurde die US-Liste noch durch 20 russische Amtsträger, Geschäftsleute und Parlamentarier sowie durch die Bank Rossija erweitert.

Gleich darauf stellten die internationalen Zahlungssysteme Visa und MasterCard die Bedienung der von der Bank emittierten Karten ein. Betroffen wurden zahlreiche Kunden der Bank, die mit dem Konflikt eigentlich nichts zu tun haben.

Dennoch erfreut sich die Bank Rossija durch den öffentlichkeitswirksamen Schritt Wladimir Putins jetzt eines gewissen Kultstatus.

→ Bank Rossiya (english)

RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+