Obama: Imperialist total surveillance continues

No real changes as Obama offers NSA reform

- von Presseticker  -

T oday US-President Barack Obama has outlined reforms of America’s controversial surveillance tactics – which had ensnared millions of people’s phone calls, texts and emails around the globe.

After praising the NSA and the importance of total surveillance to “security”, he admitted it made mistakes in its collection of private data.

No real changes as Obama offers NSA reform

RT’s Marina Portnaya has been listening in to what Barack Obama’s said so far. President Obama also asked the Congress to establish an independent privacy defender in the federal courts, to increase the supervision of intelligence work.

Lawmakers on Capitol Hill are divided over where the spying programs’ boundaries should be. Democratic congressman Rush Holt proposed his own bill for reining in the NSA. Let’s talk more now to former FBI agent Collen Rowley.

Glen Moody is a technology writer from London joins RT to talk more on this:

Guarantees that Obama gave are worthless

Statement Julian Assange (Wikileaks):

Julian Assange: Leakers forced NSA reforms

RF/RT

mehr Nachrichten zum Thema #TOTALÜBERWACHUNG

→ US-Regime: Imperiale Totalüberwachung geht weiter, 18.01.2014
→ Bei Obamas NSA “Reformen” wird nicht viel herauskommen, 15.01.2014
→ Medien verdrehen Snowden-Brief an Brasilien, 19.12.2013
→ Ranga Yogeshwar über digitale Überwachung, 18.12.202013
→ Das Imperium weiss, wo Sie gerade sind – und mit wem, 05.12.2013
→ NSA infiltriert 50.000 Computer-Netzwerke, 24.11.2013
→ US-Regime überwacht auch deutsche See- und Flughäfen, 18.11.2013
→ BRD finanziert US-Truppen im eigenen Land, 17.11.2013
→ Regierung Merkel im Koma – Unterwerfung statt Völkerrecht, 05.11.2013
→ Deutsche und EU-Geheimdienste sind Täter der imperialen Totalüberwachung – Bereits vor über 20 Jahren thematisierten Sozialisten die imperiale Entwicklung, 02.11.2013
→ Britische Regierung greift Pressefreiheit an, 29.10.2013
→ Totalüberwachung: Warum gibt es in Deutschland keine Antifa?, 28.10.2013
→ Auch Bundeskanzlerin Merkel ist für die USA eine Terroristin – Demonstration für einen Friedensvertrag nach dem internationalen Völkerrecht, 24.10.2013
→ Totalüberwachung ist ein Kriegsakt gegen Deutschland, 19.07.2013
→ US-Kriegsministerium Pentagon hat Die Rote Fahne im Visier, 16.07.2013
→ Gestatten, Gestapo 2.0 – BND baut Totalüberwachung der Bürger massiv aus, 16.06.2013
→ Totalüberwachung: Die Enthüllungen von Edward Snowden, 13.06.2013
→ Imperialer Faschismus: USA wollen Totalüberwachung der gesamten Internet-Kommunikation, 04.10.2010

Schlagwörter # , , , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+