Neuer iPhone Konkurrent YotaPhone aus Russland

Premierminister Dmitri Medwedew: Apple ist nervös

- von Presseticker  -

D as russische Unternehmen Yota Devices hat den Verkauf seines neuen Mobiltelephons YotaPhone mit zwei Displays gestartet, berichtet heute die russische Zeitung Wedomosti.

Bei dem neuen Smartphone mit dem Betriebssystem Android handelt es sich um das erste Mobiltelephon mit zwei Displays. Dieses kommt zuerst in die Geschäfte von Yota Retail (insgesamt sind es 16 Geschäfte). Die neuen Smartphones können auf der Webseite der Firma → yotaphone.com oder in den russischen Onlineshops Euroset und Svyaznoy bestellt werden.

YotaPhone

Das YotaPhone wird ebenfalls in Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich und anderen Ländern Europas sowie in Nahost-Ländern verkauft. Im Ausland kostet ein YotaPhone 499 Euro.

Das Mobiltelephon ist mit einem energiesparenden ePaper-Display ausgestattet. Beim Lesen von eBooks habe der Akku eine Laufzeit von etwa 50 Stunden, bei ausgeschalteter Netzverbindung von 70 Stunden, sagte Generaldirektor von Yota Devices, Wladislaw Martynow.

Neuer iPhone Konkurrent YotaPhone aus Russland

Neuer iPhone Konkurrent YotaPhone aus Russland

Am Mittwoch bekam der russische Premierminister Dmitri Medwedew als erster das neue Smartphone. „Apple ist nervös“, scherzte Medwedew. Auch Kommunikationsminister Nikolai Nikiforow will sich ein YotaPhone beschaffen.

Yota Devices soll mehrere Millionen Dollar in die Entwicklung des Smartphones investiert haben. Laut Unternehmenschef Martynow wurden bereits rund 10.000 YotaPhone bestellt. Er rechnet damit, dass 500.000 YotaPhone über die Ladentheke gehen, die Hälfte davon in Russland.

YotaPhone Goes on Sale Launch Event

Laut Michail Nikolajew, Gründer von Orbita Telekom, liegt der Selbstkostenpreis des russischen Smartphone bei 200 Dollar. Er äusserte Zweifel in Bezug auf die Nachfrage nach dem YotaPhone. Anfang 2014 kommen neue Smartphones der Konkurrenten auf den Markt.

RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Ein RF direkt Kommentar zu

Neuer iPhone Konkurrent YotaPhone aus Russland

Kommentieren RF direkt

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+