Taifun Haiyan: Ölteppich verschmutzt philippinische Küste

150.000 Liter Schweröl aus Frachtschiff ausgelaufen

- von Presseticker  -

D ie Schäden, die der Taifun Haiyan auf den Philippinen verursacht hat, werden nun immer mehr sichtbar. Rund 150.000 Liter Schweröl aus einem Frachtschiff verschmutzen in der Provinz Iloilo die Küste.

Das Schiff hatte sich bei dem schweren Sturm losgemacht und war an der steinigen Küste leckgeschlagen.

Taifun Haiyan: Ölteppich verschmutzt philippinische Küste

Die Besatzung hatte den Frachter vor dem Unwetter in einiger Entfernung von der Küste verankert. Die Ketten hielten dem gewaltigen Sturm aber nicht stand. Einsatzkräfte setzen Ölsperren ein, um eine weitere Verschmutzung der Küste zu verhindern. Sie nutzen zudem Pumpen, um das Öl aufzufangen.

Die Behörden teilten unterdessen mit Fischer und Einwohner der Region hätten nichts zu befürchten.
Eine weitere Ausbreitung des Ölteppichs sei zudem gestoppt worden.

RF/euronews

Schlagwörter # ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+