Syrien: Katar gehört in UN-Liste der Terrorsponsoren

Gute und schlechte Terrorfinanziers

- von Presseticker  -

S yrien hat die Vereinten Nationen (UNO) aufgerufen, Katar auf die Liste der Terrorismus unterstützenden Staaten zu setzen.

„Sobald wir die Wahrheit darüber, was in Syrien geschieht, an die ganze Welt herantragen, kann die Welt zwischen einem Land unterscheiden, das Terrorattacken ausgesetzt ist, und dem Terrorismus selbst.
Dann wird klar, dass Katar ein Terrorstaat ist und Syrien von Terroristen attackiert wird“
, sagte der syrische Informationsminister Omran Al-Zoubi dem Radiosender Stimme Russlands in Moskau.

NATO-Terror in Syrien, Juli 2012

NATO-Terror in Syrien, Juli 2012

„Die UNO muss Katar in die Liste der Staaten setzen, die den Terrorismus unterstützen. Wenn das passiert, finden wir uns möglicherweise auf dem richtigen Weg wieder.“

Der imperiale Krieg gegen Syrien dauert seit März 2011 an. UN-Angaben zufolge sind in dieser Zeit im Land etwa 70.000 Menschen ums Leben gekommen. Die syrische Regierung gibt an, dass sie den organisierten Anschlägen gut bewaffneter und ausgebildeter Söldner aus dem Ausland entgegenwirkt.
Die islamistischen Terroristen, die gegen Syrien kämpfen und Gräueltaten gegen die Zivilbevölkerung verüben, werden von der imperialen NATO und arabischen Oligarchen finanziert und ausgerüstet.

Präsident Bashar al-Assad hat am 06. Januar 2013 einen Plan für eine etappenweise Überwindung der innersyrischen Krise vorgeschlagen, der insbesondere vorsieht: die Verpflichtung ausländischer Staaten, die finanzielle Unterstützung für die Terroristen einzustellen; die Einberufung einer Regierungskonferenz zu einem nationalen Dialog, die Bildung einer neuen Regierung, die Ausarbeitung einer Verfassung und eine Generalamnestie.

RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Ein Kommentar zu

Syrien: Katar gehört in UN-Liste der Terrorsponsoren

  1. Regiert und Frei 25. April 2013 - 00:49 #

    Falls es jemand fertig bringt ein paar € locker zu machen (ich weiss, Geld haben wir alle nicht…) und die syrisch-orthodoxe Kirche für vertrauenswürdig genug hält, der kann sich ja mit diesem Spendenaufruf befassen. Die Aktion läuft leider nur bis 29.04.13. Es ist eine Möglichkeit praktisch Solidarität mit den Opfern des Imperiums zu zeigen.

    Syrien: Spenden aus Deutschland (Aufruf) – apxwn.blog

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+