Venezuela: Maduro warnt vor CIA-Mordplot

USA planen Destabilisierung des Landes

- von Presseticker  -

I n Venezuela ist die Trauer um den verstorbenen Staatspräsidenten Hugo Chávez noch immer gross. Alle fünf Minuten werden 20 Trauernde zum Sarkophag vorgelassen. Dort spielen sich herzzerreissende Szenen ab.

Der geschäftsführende Staatspräsident Venezuelas Nicolás Maduro warf den USA unterdessen vor, ein Mordkomplott gegen seinen Gegenkandiaten bei den anstehenden Präsidentschaftswahlen, Henrique Capriles zu schmieden.

„Ich wende mich an Präsident Obama: Roger Noriega, Otto Reich und andere aus dem Pentagon und der CIA stecken hinter einem Plan, den rechten Präsidentschaftskandidaten zu ermorden, um in Venezuela Chaos zu stiften“, sagte Maduro.

Venezuela: Maduro warnt vor CIA-Mordplot

Henrique Capriles Radonski, der Gouverneur des Bundesstaates Miranda, tritt bei der Präsidentschaftswahl als Kandidat des Bündnisses der Oppositionsparteien am 14. April gegen Maduro an.
Bei der Wahl im Oktober hatte er als Oppositionskandidat gegen Chávez 44 Prozent der Stimmen errungen.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

3 Kommentare zu

Venezuela: Maduro warnt vor CIA-Mordplot

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+