Internationaler Frauentag 2013

Zeichen gegen Gewalt an Frauen

- von Presseticker  -

B esonders dort, wo ihre Rechte missachtet werden sind Frauen heute zum Internationalen Frauentag auf die Strassen gegangen.

Internationaler Frauentag 2013

In Indiens Hauptstadt Neu Delhi demonstrierten sie gegen Verbrechen an Frauen und forderten von der Regierung mehr Maßnahmen zum Schutz von Frauen.
Vor dem Amtssitz von Chief Minister Sheila Dikshit skandierten sie Parolen gegen die Politikerin.

Auch im südafrikanischen Johannesburg setzten Demonstranten ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Hunderte Trommler versammelten sich in einer belebten Strasse vor dem wichtigsten Pendlerbahnhof.

One Woman: A Song for UN Women

Die Organisation UN Women veröffentlichte zum Internationalen Frauentag den Song: ‘One Woman.’ Sängerinnen und Sänger aus 20 Ländern wirkten mit.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+