John Kerry als US-Aussenminister vereidigt

"Killary" Clinton abgelöst

- von Presseticker  -

J ohn Kerry ist in einer öffentlichen Zeremonie noch einmal vereidigt worden. Der neue Aussenminister der USA ist aber schon seit Freitag im Amt, seit der eigentlichen Vereidigung.

John Kerry als US-Aussenminister vereidigt

Kerry löst Hillary Clinton ab, die den Posten während der ersten Amtszeit des Präsidentendarstellers des US-Regimes Barack Obama innehatte.
Im November war Obama zu seiner zweiten und letzten Amtsperiode gewählt worden.

US-Aussenministerin Hillary Clinton zur Ermordung des Kriegsgefangenen,
des Libyschen Präsidenten Muammar al-Gaddafi: We came, we saw, he died

Hillary Clinton machte sich international einen Namen als “Killary” Clinton, da sie stets besonders skrupellos und vehement die Kriegsverbrechen der USA verteidigte.

Dass mit John Kerry eine Änderung der US-amerikanischen Aussenpolitik einhergeht, steht allerdings nicht zu erwarten.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Ein Kommentar zu

John Kerry als US-Aussenminister vereidigt

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+