Interkontinentale Überschall-Drohne geht in Testphase

Neueste Tarnkappen-Kampfdrohne der fünften Generation für Interkontinentalflüge

- von Presseticker  -

D as britische Kriegsministerium ist laut Medienberichten bereit, mit den Flugerprobungen der Taranis, eines leichten Bombenflugzeuges der fünften Generation, zu beginnen.
Die Luftwaffe setzte die Tests des Bombers aus der BAE-Systems-Produktion für das Frühjahr 2013 an. Die Tests werden in Australien erfolgen, schreibt die britische Zeitung Telegraph.

Wie erwartet wird, soll das Flugzeug die Royal Air Force auf ein grundsätzlich neues Niveau bringen und insbesondere die „Gewährleistung der Sicherheit der Militärs revolutionieren“.
Gemeint ist damit, dass das industrielle Töten durch HighTech-Waffen weiter ausgebaut und perfektioniert wird.

BAE Systems Taranis - industrielles Töten durch HighTech-Waffen

BAE Systems Taranis – industrielles Töten durch HighTech-Waffen

Das Flugzeug war der breiten Öffentlichkeit bereits vor einigen Jahren präsentiert worden. Die Tests wurden jedoch mehrmals aufgeschoben.
Taranis ist die neueste Tarnkappen-Kampfdrohne der fünften Generation und für Interkontinentalflüge vorgesehen.

Die nach dem keltischen Donnergott benannte Drohne wiegt bei einer Länge von elf Metern und einer Flügelspannweite von etwa zehn Metern weniger als drei Tonnen. Höchstgeschwindigkeit (Überschall) und Gipfelhöhe sind nicht exakt festgestellt.

Bei der Entwicklung der Aufklärungsdrohne kam die Stealth-Technologie zum Einsatz. Die Kosten für die Entwicklung machten etwa 125 Millionen Pfund (mehr als 200 Millionen Dollar) aus.

Die Taranis unterscheidet sich von anderen Drohnen dadurch, dass sie keiner ständigen Kontrolle durch einen Geräteführer bedarf. Das Flugzeug kann selbständig manövrieren, verschiedene Operationen erfüllen und insbesondere Entscheidungen über die Vernichtung von angreifenden Raketen treffen.
Nur beim Zielanflug fragt es den Menschen, ob das Ziel zu vernichten ist.

Laut Plan soll Taranis mit der Zeit die heutigen Flugzeuge Tornado GR4 ablösen.

RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Ein Kommentar zu

Interkontinentale Überschall-Drohne geht in Testphase

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+