Bolschoi-Ballettchef bei Säure-Angriff verletzt

Ärzte kämpfen um das Augenlicht des Tänzers

- von Presseticker  -

D er Ballettchef des legendären Moskauer Bolschoi Theaters, Sergej Filin, ist bei einer Säure-Attacke schwer verletzt worden. Laut Polizei erlitt er Verätzungen im Gesicht.
Ärzte kämpfen jetzt um das Augenlicht des Tänzers.

Ein maskierter Unbekannter hatte Filin am Abend vor seiner Wohnung angegriffen und ihm Säure ins Gesicht geschüttet. Der Täter entkam.

Bolschoi-Ballettchef bei Säure-Angriff verletzt

Filin soll jetzt in einem Krankenhaus in Belgien behandelt werden.

Sein Posten im Bolschoi-Theater gilt als einer der einflussreichsten in der Welt des Tanzes und ist hart umkämpft. Medien zufolge hatte Filin viele Neider.

RF/euronews

Schlagwörter # , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+