Apple verlangt von Samsung 2 Milliarden Euro Schadenersatz

iPad diente als Vorlage für kopierte Produkte

- von Presseticker  -

D er Elektronikkonzern Apple hat im Patentstreit mit dem Konkurrenten Samsung mehr als zwei Milliarden Euro Schadenersatz gefordert.

Apple verlangt von Samsung 2 Milliarden Euro Schadenersatz

Laut Apple hat der südkoreanische Konzern bei der Entwicklung von Smartphones und Tablet-Computern die Ideen des kalifornischen Unternehmens gestohlen.

Am Montag beginnt in den USA der erste von weltweit mehr als einem Dutzend Gerichtsprozessen im Patentkrieg der beiden Konzerne.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+