Himmlisches Spektakel: Venus zieht vor Sonne vorbei

Beobachter sollten spezielle Sonnenfinsternis-Brillen benutzen

- von Presseticker  -

Z um letzten Mal in diesem Jahrhundert lässt sich am Himmel ein Venustransit beobachten. Dabei zieht die Venus als kleiner schwarzer Punkt vor der Sonnenscheibe vorbei.

Eine schlaflose Nacht hatten viele Menschen in Norwegen, sie konnten das kosmische Spektakel nachts beobachten. In unseren Breiten ist der Transit bei wolkenfreiem Himmel von Sonnenaufgang bis kurz vor sieben Uhr zu sehen.
Beobachter sollten spezielle Sonnenfinsternis-Brillen benutzen – anderenfalls drohen Augenschäden.

Himmlisches Spektakel: Venus zieht vor Sonne vorbei

Auch auf der anderen Seite des Erdballs, in Kalifornien, waren alle Blicke gen Himmel gerichtet: Der Venustransit war hier schon am Nachmittag sichtbar.

Das Naturereignis findet nur alle 105,5 Jahre statt. Sonne, Venus und Erde stehen dabei exakt in einer Linie. Anders als bei einer durch den Mond verursachten Sonnenfinsternis ruft die Venus wegen der grossen Distanz zur Erde keine merkliche Verdunkelung des Himmels hervor.

RF/euronews

Schlagwörter # ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+ YouTube
Italien: Traditionszeitung L’Unità wird eingestellt

Italien: Traditionszeitung L’Unità wird eingestellt

- von RF -

Der desolate Zustand der Linken auch in Italien wirkt auch auf die sozialistische Presse zurück

 

Odessa, Ukraine - Zensiert by NATO

Kriegshetze in deutschen Medien nimmt zu

- von Presseticker -

Dieselben Widersprüche, die den Imperialismus an den Rand des Abgrunds treiben, bilden die objektive Triebkraft für eine soziale Revolution – von Ulrich Rippert

 

Buchvorstellung: Russland im Zangengriff der NATO

- von Presseticker -

Die Ukraine im Fokus der NATO. Russland das eigentliche Ziel – von Brigitte Queck

 

Die Rote Fahne auf iPad

Nachrichtenmedien im Internet machen TV und Druckpresse Konkurrenz

- von RF -

Für die Generation von Morgen ist das Internet bereits wichtiger als die klassischen Medien

 

Planungsmodell einer chinesischen Raumstation

Weltraumrüstung: China und USA rüsten für den kommenden Krieg

- von Presseticker -

Entwicklung von Weltraumwaffen und Erprobung von Prototypen

 

Ausstellung: Syrien, Ukraine, Beweismaterial, Photographie von Benjamin Hiller

Syrien, Ukraine, Beweismaterial – Interview mit Benjamin Hiller

- von RF -

Ausstellung: Photographien und Reportagen aus dem imperialen Krieg

 

Russische Mega-Agentur Rossija Segodnja stellt sich in Berlin vor

Russische Mega-Agentur Rossija Segodnja stellt sich in Berlin vor

- von Presseticker -

Neuer global Player unter den internationalen Nachrichtenagenturen kommt aus Russland