Olmert lässt USA Vortritt bei Iran-Krieg

Nationalzionisten heizen weiter Kriegsstimmung an

- von Presseticker  -

I srael könne sich am möglichen Krieg gegen den Iran beteiligen, solle diesen aber nicht selbst anführen. Dies erklärte der Ex-Ministerpräsident des zionistischen Regimes “Israels” Ehud Olmert im Interview dem US-amerikanischen Fernsehsender CNN am Montag.

„Die letzte Maßnahme ist eine Militäroperation und ich würde vorschlagen, dass das alles von US-Amerikanern mit Unterstützung der Weltgemeinschaft übernommen wird, wenn alle anderen Bemühungen einen Rückschlag erleiden“, sagte Olmert.

Kampfjets des zionistischen Regimes "Israel"

Kampfjets des zionistischen Regimes "Israel"

„Die USA müssen diejenige sein, welche die beste Lösung für diese Frage finden“, zeigte sich Ehud Olmert zuversichtlich. „Israel kann natürlich an Bemühungen teilnehmen, allerdings soll Israel nicht voran gehen“, so der Nationalzionist.

RF/ruvr

Schlagwörter # , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

2 Kommentare zu

Olmert lässt USA Vortritt bei Iran-Krieg

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+