Vulkan Ätna spuckt Asche und Lava

Lavastrom ergoss sich vom Osthang des Berges in das unbewohnte Tal Valle del Bove

- von Presseticker  -

D er Ätna auf Sizilien, Italien ist am Sonntag zum fünften Mal in diesem Jahr ausgebrochen. Seine Asche regnete bis in Ortschaften am Fuße des Vulkans hinab.

Vulkan Ätna spuckt Asche und Lava

Ein Lavastrom ergoss sich vom Osthang des Berges in das unbewohnte Tal Valle del Bove. Der nahe gelegene Flughafen Catania an Siziliens Nordostküste musste wegen des Ausbruchs aber nicht geschlossen werden.

RF/euronews

Schlagwörter # ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+