Filmfestival: Fantasporto zeigt Thriller, Roadmovies und Regielegenden

Preis für die beste Schauspielerin an Hanna Herzsprung

- von Presseticker  -

P orto ist bekannt für seinen Wein und seine malerische Altstadt, ist aber auch seit mehr als 30 Jahren eine wichtige Adresse auf der internationalen Kinolandkarte, Fantasporto sei Dank.

Auch in diesem Jahr präsentierte das Festival wieder die besten fantastischen Kinostreifen, widmete sich auch den anderen Filmgenres und zollte grossen Filmlegenden Tribut.

Filmfestival: Fantasporto zeigt Thriller, Roadmovies und Regielegenden

Das Endzeitdrama “Hell” vom Schweizer Tim Fehlbaum war der grosse Sieger des diesjährigen Wettbewerbs und erhielt den Preis für den besten Film und die beste Schauspielerin, Hanna Herzsprung.

Ehrenpreise für ihr Lebenswerk gingen an den britischen Regisseur Mike Hodges und den portugiesischen Filmemacher und Produzenten António-Pedro Vasconcelos.

RF/euronews

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+