Bahrain: Demokratiebewegung wieder auf der Strasse

Der kleine Inselstaat im Golf ist ein strategisch wichtiger Partner der USA/NATO

- von Presseticker  -

I n Bahrain haben Hunderttausende Menschen für demokratische Reformen demonstriert. Es war die grösste Kundgebung der Opposition seit gut einem Jahr.

Der Protestzug bewegte sich vorwiegend am Rand der Hauptstadt Manama. Alles in allem blieb es friedlich.
Nur vereinzelt gab es Zusammenstöße mit der Polizei, als einige Demonstranten versuchten, zum zentralen Lulu-Platz in Manama vorzudringen.

Dort hatte vor rund einem Jahr die Protestwelle in dem Staat am Persischen Golf begonnen, in deren Verlauf mit Rückendeckung der NATO rund 60 Menschen massakriert wurden.

PressTV: News Bulletin

Der kleine Inselstaat im Golf ist ein strategisch wichtiger Partner der USA/NATO. In Bahrain liegt der Hafen der 5. US-Flotte, die vor allem im Persischen Golf und im Indischen Ozean eingesetzt wird.

PressTV: Protesters at Bahrain embassy in Washington DC against Al Khalifa monarchy

RF/PressTV/euronews

Schlagwörter # , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+