Apple-Aktie steigt erstmals auf über 600 Dollar

An diesem Freitag startet der Verkauf des neuen iPads parrallel in zehn Ländern, darunter Deutschland

- von Presseticker  -

D ie Apple-Aktie hat im frühen New Yorker Handel erstmals kurzzeitig die magische Marke von 600 Dollar übersprungen. Das ist der bisherige Höhepunkt eines jahrelangen Durchmarschs.

Der Höhenflug dürfte angesichts des neuen iPads weitergehen. Wegen der Zeitverschiebung hatte dessen Verkauf jetzt zunächst in Australien begonnen.

An diesem Freitag startet der Verkauf des neuen iPads parrallel in zehn Ländern, darunter Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, die Schweiz und die USA.

Apple-Aktie steigt erstmals auf über 600 Dollar

Ab dem 23. März kommen unter anderem Österreich und zahlreiche weitere europäische Staaten hinzu. Die millionenfachen Verkäufe von iPad und iPhone hatten Apple alleine im Weihnachtsquartal unterm Strich knapp 13 Milliarden Dollar verdienen lassen.

Ein Ende des Booms ist nicht in Sicht.

RF/euronews

Schlagwörter # , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+