Oskar Barnack Preis 2012 ausgeschrieben

Eine Anmeldung für den Wettbewerb ist bis zum 01. März 2012 möglich

- von Presseticker  -

B ereits zum 33. Mal wird in diesem Jahr der Oskar Barnack Preis ausgeschrieben. Bewerben können sich Berufsphotographen mit Aufnahmen aus 2011 und 2012.

Eine internationale Jury verleiht den LEICA Oskar Barnack Preis und LEICA Oskar Barnack Nachwuchspreis an Photographinnen und Photographen, deren treffsichere Beobachtungsgabe die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt in einer Bildserie von mindestens 10 bis maximal 12 Aufnahmen auf anschaulichste Weise zum Ausdruck bringt.

Oskar Barnack Preis 2011: Jing Huang, aus der Serie Pure of Sight

Oskar Barnack Preis 2011: Jing Huang, aus der Serie Pure of Sight

Einzusenden ist eine in sich geschlossene Bildserie, bei welcher der Photograph das Miteinander von Menschen und deren Umwelt mit wachem Auge wahrgenommen und mit heutiger Sehweise dokumentiert hat – kreativ, diskret und zukunftsweisend.

Der Gewinner des LEICA Oskar Barnack Preises erhält neben einem Preisgeld von 5.000 Euro eine Leica M9-P Kameraausrüstung im Wert von rund 10.000 Euro.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren wird im Rahmen des Wettbewerbs auch wieder ein Nachwuchspreis vergeben. Dieser richtet sich an alle angehenden Photographinnen und Photographen, die nicht älter als 25 Jahre sind. Pro Teilnehmer ist nur eine Einsendung erlaubt.

LEICA Oskar Barnack Preis 2011 – Interviews

Eine Anmeldung für den Wettbewerb ist bis zum 01. März 2012 möglich und erfolgt ausschliesslich online über das Anmeldeformular auf der Website:
→ LEICA Oskar Barnack Preis

2012-01-19 08:00 – kulturticker

Schlagwörter # , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+