Mexiko: Verdächtiger soll 75 Menschen ermordet haben

Allein 36 Opfer sollen Fahrgäste eines Busses nahe der Grenze zu Texas gewesen sein

- von Presseticker  -

D ie mexikanische Polizei hat ein mutmaßliches Mitglied des Zeta-Drogenkartells festgenommen. Das hat der Generalstaatsanwalt des Bundesstaats Nuevo Leon mitgeteilt.

Mexiko: Verdächtiger soll 75 Menschen ermordet haben

Mexiko: Verdächtiger soll 75 Menschen ermordet haben

Der 35-jährige Enrique Elizondo Flores soll im Norden des Landes mindestens 75 Menschen getötet haben.
Allein 36 Opfer sollen Fahrgäste eines Busses nahe der Grenze zu Texas gewesen sein.

Drogenkrieg in Mexiko

2012-01-31 06:43:08 – RF/euronews

mehr Nachrichten zum Thema

→ Drogenkrieg in Mexiko

Schlagwörter # , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+