Imperialer Krieg: US-Sanktionen gegen drei Energiefirmen

Neben internationalen Sanktionen haben die USA auch einseitige Verbote in Bezug auf den Iran verhängt

- von Presseticker  -

U S-Aussenministerin Hillary Clinton hat am Donnerstag Sanktionen gegen drei Energieunternehmen verhängt, die Geschäfte mit der Republik Iran abwickeln.

US-Aussenministerin Hillary Clinton

US-Aussenministerin Hillary Clinton

Laut einer Pressemitteilung des US-Aussenministeriums betreffen die Sanktionen einen der grössten Lieferanten von Erdölprodukten an den Iran, die Zhuhai Zhenrong Company mit Sitz in China, sowie das Energieunternehmen Kuo Oil mit Sitz in Singapur und das Ölunternehmen FAL Oil Company Limited mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

„Entsprechend den heute eingeführten Sanktionen wird allen drei Unternehmen das Recht entzogen, amerikanische Exportlizenzen zu erhalten, von der Export- und Importbank der USA finanziert zu werden und Kredite in Höhe von mehr als zehn Millionen US-Dollar bei amerikanischen Finanzinstituten zu bekommen“, heisst es in der Pressemitteilung des Ministeriums.

Wie es weiter heisst, gelten diese Sanktionen nur in Bezug auf die genannten Unternehmen und nicht für deren Länder bzw. Regierungen.

Neben internationalen Sanktionen haben die USA auch einseitige Verbote in Bezug auf den Iran verhängt. Die US-Verbotsliste wird immer weiter ergänzt.

2012-01-13 09:23:00 – RF/RIA Novosti

Schlagwörter # , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+