Escobar: USA, Iran … 2012 will be hardcore

Pepe Escobar, Asia Times correspondent told RT the year 2012 would be a hardcore one, mainly because of the US-Iran tensions

- von Presseticker  -

I ran has been holding naval exercises in the Strait of Hormuz since December 23, and has threatened to close the key oil supply route if new US sanctions hit its exports. It later backed down. However, in an escalating war of words, Pentagon Press Secretary George Little said that closure of the Strait would not be tolerated.

RT: Escobar: USA, Iran … 2012 will be hardcore

Pepe Escobar, Asia Times correspondent told RT the year 2012 would be a hardcore one, mainly because of the US-Iran tensions.

Schlagwörter # , , , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+