Wieder Massendemonstrationen in Russland

Gennadi Sjuganow will im Fall eines Wahlsiegs bei den Präsidentschaftswahlen im März im Dezember 2012 erneut Parlamentswahlen abhalten

- von RF  -

D ie Massendemonstration „Für faire Wahlen“ fand am 24. Dezember in Moskau statt. Das ist bereits die zweite Massenprotestaktion in der russischen Hauptstadt, deren Teilnehmer gegen Fälschungen bei den Parlamentswahlen vom 04. Dezember protestierten.

KPRF - Gennadi Sjuganow

Gennadi Sjuganow, Vorsitzender der KPRF

Gennadi Sjuganow, Vorsitzender der KPRF, der bei den Präsidentschaftswahlen im März gegen Wladimir Putin antreten will, erklärte bereits, im Fall eines Wahlsiegs werde er im Dezember 2012 erneut Parlamentswahlen abhalten.

Schlagwörter # , , , , , , , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+