Öltanker Savina Caylyn kommt gegen Lösegeld frei

Einer der Piraten erklärte, sie hätten umgerechnet knapp neun Millionen Euro erhalten

- von Presseticker  -

S omalische Piraten haben den italienischen Öltanker Savina Caylyn und seine 22 Mann Besatzung nach Zahlung eines Lösegelds freigelassen. Das Schiff war im Februar gekapert worden. Einer der Piraten erklärte, sie hätten umgerechnet knapp neun Millionen Euro erhalten. Italien gab dazu offiziell keinen Kommentar ab.

Öltanker Savina Caylyn kommt gegen Lösegeld frei

Erst vor einem Monat war ein seit April gekaperter italienischer Frachter von somalischen Piraten freigelassen worden.

2011-12-21 20:38:57 – RF/euronews

Schlagwörter # ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+