Kongo: Oberstes Gericht bestätigt Joseph Kabilas Wahlsieg

Kabila hatte bei der Wahl 49 Prozent der Stimmen bekommen. Diese einfache Mehrheit reichte ihm, um wiedergewählt zu werden

- von Presseticker  -

J oseph Kabila bleibt Präsident der Demokratischen Republik Kongo, des früheren Zaire. Das Oberste Gericht bestätigte als letzte Instanz Kabilas Sieg bei der Wahl Ende letzten Monats.
Die Richter wiesen damit auch die Forderung der Opposition zurück, die Präsidentenwahl müsse wiederholt werden.

Kongo: Oberstes Gericht bestätigt Joseph Kabilas Wahlsieg

Kabila hatte bei der Wahl 49 Prozent der Stimmen bekommen. Diese einfache Mehrheit reichte ihm, um wiedergewählt zu werden.
Allerdings kam es seitdem aus Protest zu Unruhen, bei denen auch Menschen getötet wurden. Schon vor und während der Abstimmung waren bei gewaltsamen Zusammenstößen mindestens achtzehn Menschen ums Leben gekommen.

2011-12-16 20:43:12 – RF/euronews

Schlagwörter # , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+