Internationale Vielfalt beim 11. Internationalen Filmfestival in Marrakesch

Das Filmfestival hat sich zu einem der wichtigsten Kulturereignisse des Maghrebs entwickelt

- von Presseticker  -

Z um 11. Mal wurde in Marrakesch das Internationale Filmfestival gefeiert. Inzwischen hat sich dieses Festival zu einem der wichtigsten Kulturereignisse des Maghrebs entwickelt.
Der künstlerische Leiter Bruno Barde will seinem Publikum vor allem internationale Vielfalt präsentieren.

Internationale Vielfalt beim 11. Internationalen Filmfestival in Marrakesch

Auf dem Roten Teppich sah man Stars wie Roschdy Zem. Für ihn ist der Festivalbesuch eine Heimkehr, denn der 1965 geborene Schauspieler hat marokkanische Wurzeln.

Der marokkanische Schauspieler Mohamed Bastaoui wurde vom Publikum wie ein Fussballstar gefeiert. Er ist einer der wichtigsten Theaterspieler des Landes. Und mit der boomenden marokkanischen Film-Industrie, hat sich der 57-Jährige zu einem gefragten Filmschauspieler entwickelt.

2011-12-07 12:27:05 – RF/euronews

Schlagwörter # , , ,

Rote Fahne bezahlen

Kommentieren

Anmelden  (optional)

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Benutzerprofile, Artikel, Beiträge und Kommentare mit zionistischem, faschistischem, stalinistischem Inhalt oder die gegen gesittete Umgangsformen verstoßen, und/oder nicht den Inhalt des kommentierten Artikels zum Gegenstand haben, und/oder einen Standpunkt nicht sachlich begründen, werden gelöscht.
Benutzerprofile ohne Beiträge werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.
Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Klarnamen und/oder reale eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) zu löschen.
Kontakt Moderation: Moderation |at| RoteFahne.eu

twitter facebook google+